Differenz zwischen 401K und Annuität

401K vs Annuity

Sowohl 401k als auch Annuitäten sind Instrumente, um für Ihren Ruhestand zu sparen, da die Unterschiede zwischen ihnen wichtig sind. Annuitäten werden in der Regel von Lebensversicherungsgesellschaften angeboten, während 401k ist ein Altersvorsorge von einem Arbeitgeber an seine Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten angeboten Annuity bezieht sich auf eine Vereinbarung, die Sie mit einer Versicherungsgesellschaft haben, wobei Sie einen bestimmten Betrag jedes Jahr zahlen, um die Vorteile nach einem Satz zu ernten Zeitraum, ob Sie im Ruhestand sind oder nicht. In 401k hält der Arbeitgeber einen Prozentsatz des Gehalts des Arbeitnehmers als Beitrag zu einem Fonds zurück, zu dem er auch beitragen kann. Dieser Fonds zieht Interesse und der Mitarbeiter erhält jeden Monat nach der Pensionierung Geld.

401k

401k ist ein Altersversorgungsplan, den ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern anbietet. Wenn Sie sich für eine 401k entscheiden, müssen Sie einen Teil Ihres Gehalts dazu beitragen, zu dem der Arbeitgeber auch beitragen kann, und der Fonds wächst bis zum Zeitpunkt des Ruhestands. Sie sind nur dann zum Rückzug berechtigt, wenn Sie mindestens 59 ½ Jahre alt sind und der Fonds mindestens 5 Jahre alt ist. Sie können Ihrem 401k-Fonds bis zu $ ​​4000 pro Jahr zuführen, und die Steuer wird aufgeschoben, bis Sie monatliche Zahlungen bei Pensionierung erhalten. Es gibt eine 10% Strafe, die vom IRS verhängt wird, wenn Sie das Geld vor dem Alter von 59 1/2 zurückziehen. Sie können jedoch einen Kredit aus diesem Fonds in Anspruch nehmen.

Annuität

Im Gegensatz zur Rente und 401 K ist die Annuität eine Vereinbarung zwischen einer Versicherungsgesellschaft und Ihnen, wobei Sie sich verpflichten, eine bestimmte Summe Geld jährlich für einen langen Zeitraum zu zahlen, Jahre, und das Unternehmen verpflichtet sich, Ihnen nach Ablauf der Laufzeit jeden Monat einen festgelegten Geldbetrag zurückzuerstatten. Es gibt sowohl feste Annuitäten, bei denen der Käufer nach der Akkumulationsperiode einen bestimmten Betrag der Gehaltsüberprüfung erhält, als auch eine variable Annuität, wobei dieser Betrag mit verschiedenen Wertpapieren und Fonds verbunden ist, um einen besseren Zinssatz zu erhalten. Annuität ist ein Steuerabgrenzungsplan, der impliziert, dass Sie keine Steuer für die Bindungsperiode der Annuität zahlen, und Steuersenkung wird angewendet, wenn Sie die monatliche Zahlung empfangen.

Differenz zwischen401.000 und Annuität

Obwohl es sich um Werkzeuge für zukünftiges Sparen handelt, gibt es deutliche Unterschiede zwischen Annuitäten und 401.000 Plänen. Der auffälligste Unterschied ist die Tatsache, dass Sie Annuität als Finanzprodukt von einer Versicherungsgesellschaft wählen, während 401k ein von Ihrem Arbeitgeber angebotener Pensionsplan ist.

Eine Ähnlichkeit zwischen den beiden Instrumenten besteht in der Art der Steuerstundung, bei der die Ersparnisse von der Steuer befreit sind und Sie wie bei jedem anderen ordentlichen Einkommen Steuern auf die Leistungen bei Ihrer Pensionierung zahlen müssen. Renten können von jedem, der erwachsen ist, gekauft werden, unabhängig davon, ob er in Arbeit ist oder sein eigenes Geschäft macht.

Ein weiterer Unterschied besteht in der Rendite . Wenn Sie sich für eine feste Annuität entscheiden, kennen Sie den Betrag Ihrer monatlichen Gehaltsüberprüfung nach Abschluss des Akkumulationszeitraums. Die Erträge sind im Allgemeinen niedrig, und Sie müssen auch sehen, dass die Versicherungsgesellschaft solvent ist und einen guten Ruf hat, oder Sie können Ihre gesamte Investition verlieren. Dies ist nicht der Fall bei einem 401k, wo Sie sicher sind, dass Sie die Vorteile auf Ihren Ruhestand ernten werden.