Unterschied zwischen 401K und Pension

401K vs Pension

; zur gleichen Zeit ist es auch sehr wichtig, den Pensionsplan mit Bedacht zu wählen, um den besten Nutzen zu erzielen. Es gibt viele Pensionspläne, die in U.S. Beliebt sind, aber hier würden wir uns auf Pensionsplan und 401k Plan konzentrieren. Beide haben ihre besonderen Merkmale und Vor-und Nachteile, und in diesem Artikel werden ihre Unterschiede hervorgehoben. Beides sind gute Pläne, die von Menschen aufgegriffen werden, um nach der Pensionierung eine angenehme Zukunft zu haben.

401K

401.000 Arten sind die beliebtesten Arten von Pensionsplänen, die heute in U.S. verfügbar sind. Es wird vom Arbeitgeber geplant, obwohl der Beitrag vom Arbeitnehmer technisch geleistet wird. Es ist im Grunde eine Einsparung für die Zukunft, in der der Arbeitgeber einen Teil des Gehalts des Arbeitnehmers zurückhält und als Beitrag zu einem Fonds verwendet, den der Arbeitnehmer nach der Pensionierung erhält. Dieser Abzug wird aufgeschoben, was für jeden, der sich für diesen Plan entscheidet, ein Vorteil ist. Sie können Ihrem 401k-Fonds bis zu $ ​​4000 pro Jahr zuführen, und die Steuer wird aufgeschoben, bis Sie monatliche Zahlungen bei Pensionierung erhalten. In einigen Fällen passt der Arbeitgeber jedes Jahr die Beiträge des Arbeitnehmers mit etwas Geld an. Beide Beiträge verdienen Zinsen zu den vorherrschenden Raten.

->

Da es sich bei den 401-kt-Plänen um sehr effektive Pensionspläne handelt, die Ihnen den besten Schutz hinsichtlich der finanziellen Sicherheit nach der Pensionierung bieten, würden die Regierung und der Arbeitgeber Sie nicht zu einem vorläufigen Rückzug ermutigen. Aus diesem Grund werden für denjenigen, der im 401-k-Plan einen vorzeitigen Rückzug wünscht, schwere Steuerstrafen verhängt. Sie sind nur dann zum Rückzug berechtigt, wenn Sie mindestens 59 ½ Jahre alt sind und der Fonds mindestens 5 Jahre alt ist. Es gibt eine 10% Strafe, die vom IRS verhängt wird, wenn Sie das Geld vor dem Alter von 59 1/2 zurückziehen.

Bei vorzeitigen Auszahlungen von Ihrem 401k-Konto können Sie immer noch strenge Steuerstrafen vermeiden, vorausgesetzt, Sie halten sich an bestimmte strikte Auszahlungsregeln, sofern es sich um ein Konto von 401.000 Euro handelt.

401.000 Pläne erlauben die Kreditaufnahme gegen den Besitzstand. Sie können einen Kredit bis zu 50% des Besitzstandes ausleihen. Der Höchstbetrag des Darlehens sollte 50.000 $ nicht überschreiten. Das Darlehen muss natürlich innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren zurückgezahlt werden.

Es ist auch möglich, Ihren alten 401k-Plan zu übertragen, wenn Sie einen Job wechseln und wenn Ihr neuer Arbeitgeber einen 401k-Plan hat. Es gibt verschiedene Arten von 401.000 Plänen und man kann nach seinen Bedürfnissen wählen.

Pension

Die Altersvorsorge war schon immer da. Diese bilden einen Fonds für den Mitarbeiter, den er bei seiner Pensionierung erhält.Die Hauptattraktion eines Pensionsplans besteht darin, dass der Beitrag zum Fonds vom Arbeitgeber geleistet wird. Dieser Beitrag hängt oft vom Lohn des Arbeitnehmers ab. Es gibt keinen jährlichen Steuervorteil für den Arbeitnehmer, da er keinen Beitrag zum Fonds leistet. Die Steuerbescheidung erfolgt bei Auszahlung, die monatlich durch eine Reihe von Zahlungen erfolgen kann.

Differenz zwischen 401k und Pension

Sowohl 401k als auch die Pension sind Pensionspläne und garantieren eine gute finanzielle Gesundheit im Alter. Vorsorgepläne sind schon lange da, aber 401k ersetzen allmählich die Rente überall in den Vereinigten Staaten. Pension ist ein altmodischer Pensionsplan, bei dem der Mitarbeiter ohne jeden Beitrag einen bestimmten Betrag monatlich erhält. Dieser Betrag ist abhängig vom Gehalt sowie der Anzahl der Dienstjahre.

Andererseits werden Beiträge in Höhe von 401k zumeist vom Arbeitnehmer in Form eines Prozentsatzes seines vom Arbeitgeber zurückgehaltenen Gehalts erhoben. Das bedeutet, dass ein Angestellter die Kontrolle über seine Investitionen in einem 401-kt-Plan hat und er kann seinen Beitrag erhöhen oder senken, was im Pensionsplan nicht möglich ist.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen 401 Tsd. Und der Rente liegt in der Zahlungsgarantie. Während der Pensionsplan ist ein Arbeitgeber mehr oder weniger versichert, eine Pauschale bei der Pensionierung zu erhalten, ist es nicht so mit einem 401k. Hier hängt der Betrag, den er erhält, von den Beiträgen ab, die er in regelmäßigen Abständen geleistet hat, und dem Zinssatz, der zu verschiedenen Zeiten gilt.

Recap:

Während bei Pensionsplänen die Arbeitnehmer monatlich bei der Pensionierung monatlich überprüft werden, ist dies bei 401k nicht der Fall.

Die Rente wird von einem Arbeitgeber gesponsert, während 401.000 vom Arbeitnehmer gesponsert werden.

Der Beitrag wird von den Mitarbeitern in 401k kontrolliert, während es in den Pensionsplänen nicht der Fall ist.

401.000 Pläne erlauben die Aufnahme von Krediten in den Besitzstand

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Pensionspläne zwar attraktiv sind, jedoch keine Kontrolle durch die Arbeitnehmer zulassen und als solche allmählich durch 401k-Pläne ersetzt werden. Gegenwärtig ist es möglich, dass ein Mitarbeiter an beiden Plänen teilnimmt, wenn beide Pläne dem Arbeitgeber zur Verfügung stehen.

Während der Hauptvorteil eines 401k-Plans eine latente Steuer ist, gibt es Strafen, wenn ein Rückzug vor der Fälligkeit des Plans erforderlich ist. Es gibt auch Liquiditätsschwierigkeiten, wenn jemand dringend Geld benötigt.