Unterschied Zwischen 401k und Roth IRA

401k gegen Roth IRA

Es gibt keine Altersüberlegungen, wenn Sie einen Pensionsplan planen. Die Planung sollte in den frühen Stadien des Transportunternehmens durchgeführt werden, aber wenn Sie es übersehen haben, kann es in jeder Phase Ihres Transportunternehmens durchgeführt werden. Eine Person, die für den Ruhestand plant, sollte sich über alle Pläne, die ihm zur Verfügung stehen, bewusst sein. Unter den besten Plänen in der U. S. 401 K und Roth IRA oben auf der Liste. Diese Pläne sind sehr Ruhestand freundlich, da sie einen guten Steuervorteil bieten. Beide Pläne sollen den maximalen Nutzen für den Ruhestand bringen, unterscheiden sich jedoch leicht voneinander.

401k

401k ist ein vom Arbeitgeber eingeleiteter beitragsorientierter Plan, in dem die Arbeitnehmer einen Beitrag zum 401k-Plan leisten können. Was Arbeitgeber tun, ist, dass er einen Teil des Gehalts des Arbeitnehmers zurückhält und es als Beitrag zu einem Fonds verwendet, den der Arbeitnehmer nach seiner Pensionierung erhält. In einigen Fällen passt der Arbeitgeber jedes Jahr die Beiträge des Arbeitnehmers mit etwas Geld an.

Der vom Gehalt auf diesen Fonds geleistete Abzug wird nicht bis zum Rücktritt während der Pensionierung besteuert (Steuer aufgeschoben), ein Vorteil für jeden, der sich für diesen Plan entscheidet. Die Zinsen auf den Betrag sind auch steuerfrei . Bei Eintritt in den Ruhestand können Sie wählen, ob Sie die Ausschüttung pauschal oder als monatliche Zahlung bei Pensionierung erhalten möchten.

Bei vorzeitigen Auszahlungen von Ihrem 401k-Konto können Sie immer noch strenge Steuerstrafen vermeiden, vorausgesetzt, Sie halten sich an bestimmte strikte Auszahlungsregeln, sofern es sich um ein Konto von 401.000 Euro handelt. Einige der Fälle, in denen diese Strafe befreit ist, sind die Invalidität, die Verteilung an den Begünstigten bei oder nach dem Tod des Teilnehmers, die medizinische Versorgung (nur bis zu einem bestimmten Betrag) oder bei bestimmten Katastrophen, für die eine IRS-Ermäßigung gewährt wurde.

Etwa 401.000 Pläne erlauben die Kreditaufnahme gegenüber dem Eigenkontosaldo. Das Darlehen ist nicht steuerpflichtig, wenn es bestimmte Kriterien erfüllt.Sie können einen Kredit bis zu 50% des Besitzstandes ausleihen. Der Höchstbetrag des Darlehens sollte 50.000 $ nicht überschreiten. Das Darlehen muss natürlich innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren zurückgezahlt werden, es sei denn, das Darlehen wird für den Kauf Ihres Haupthauses verwendet.

Es ist auch möglich, Ihren alten 401k-Plan zu übertragen, wenn Sie einen Job wechseln und wenn Ihr neuer Arbeitgeber einen 401k-Plan hat. Es gibt verschiedene Arten von 401.000 Plänen und man kann nach seinen Bedürfnissen wählen.

Es gibt mehrere Arten von 401.000 Plänen für Arbeitgeber - traditionelle 401k, sichere Hafen 401k und SIMPLE 401k.

Was in 401 k attraktiv ist, ist die Steuerrückzahlungsoption und die Wahlperioden sind immer zu 100% unverfallbar. Angenommen, eine Person braucht weniger Beträge für ein komfortables Leben als seine jüngeren Tage, Steuern zahlen nach der Pensionierung aus dem Fonds ist nicht so schmerzhaft.

Roth IRA

Es handelt sich um einen Pensionsplan, der einem permanenten Sparkonto ähnelt. Es ist sehr populär geworden, weil es für einen Mitarbeiter steuerfreies Einkommen zur Verfügung stellt. Es gibt zwei Bedingungen, die erfüllt werden müssen. Das Alter des Arbeitnehmers muss mindestens 59 ½ betragen und sein Fonds muss mindestens 5 Jahre alt sein, bevor er Geld daraus abheben kann. Die meisten Vorteile sind ähnlich wie 401k, mit Ausnahme des Unterschieds bei den Steuervorteilen.

In Roth IRA Ein Angestellter zahlt jetzt Steuern und muss später keine Steuersenkungen machen. Auch die Zinserträge des Fonds sind steuerfrei, weshalb sich mehr Menschen für Roth IRA entscheiden. Normalerweise kann eine Person bis zu $ ​​4000 pro Jahr in seinen Fonds einbringen, aber wenn er über 50 ist, kann dieser Beitrag bis zu $ ​​5000 gehen. In Roth IRA sind alle

qualifizierten Ausschüttungen straf- und steuerfrei , aber wie bei allen anderen Altersversorgungsplänen können bei nicht qualifizierten Verträgen von einer Roth IRA bei Rücktritt Strafen verhängt werden. Auch können Beiträge an Ihren Roth IRA geleistet werden, nachdem Sie das Alter von 70½ Jahren erreicht haben und Sie können Beträge in Ihrem Roth IRA belassen, solange Sie leben. Weitere Informationen zu

Roth IRA Unterschied zwischen 401k und Roth IRA

Die Unterschiede zwischen 401k und Roth IRA sind subtil und oft haben die Leute Schwierigkeiten, zwischen den beiden zu entscheiden. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt in der Art und Weise, wie die Erträge besteuert werden. Dies ist nicht von Bedeutung, wenn Sie einen 401k-Plan haben, bei dem der Arbeitgeber einen passenden Beitrag leistet.

In Roth IRA ist es nur Ihr Geld, das in den Fonds fließt und attraktiv ist, da Sie steuerfreie Einkommen nach der Pensionierung erhalten. Im Grunde läuft es darauf hinaus, ob jemand jetzt Steuern zahlen will oder wenn er in Rente geht. Der andere große Unterschied zwischen 401k und Roth IRA ist die Art und Weise, wie sie verwaltet werden. Wenn Sie sich für 401k entscheiden, haben Sie kein Mitspracherecht, wie die Fonds kontrolliert werden, und es ist das einzige Vorrecht des Arbeitgebers, die Fonds zu investieren. In Roth IRA haben Sie eine bessere Kontrolle über die Fonds.