Unterschied zwischen akademischem Schreiben und Business Writing


Akademisches Schreiben gegen Business Writing

Akademisches Schreiben und Business Writing sind zwei sehr unterschiedliche Schreibstile, die Menschen wann immer anwendbar verwenden. Insofern, als viele Individuen die Unterscheidungsmerkmale zwischen den beiden Schreibstilen noch nicht kennen; Das größere Problem ist, dass die meisten Autoren nicht wissen, wann sie mit dem akademischen Schreibstil oder sogar dem Business-Writing-Stil schreiben.

Grundsätzlich ist Business-Writing eine Form des Schreibens, die sich auf die genauen Fakten konzentriert. Es gibt keine Extras und Füllsätze hinzugefügt. Daher werden Kernfakten einfach neu formuliert oder umgeschrieben. Aufgrund dieser Eigenschaft muss der Business-Writing-Stil prägnant sein und klare Inhalte aufweisen. Es ist nur dazu gedacht, die Fakten zu sagen und macht die Schrift nicht durch die Verwendung von komplizierten Satzstrukturen und aus diesem Weltvokabular beeindruckend. Daher erscheinen Geschäftseintragungen kürzer als akademische Einträge. Aber das bedeutet nicht, dass die Schrift mittelmäßig ist. Es ist einfacher und einfacher geworden. In der Tat ist es viel schwieriger, zu schreiben, während man die Anzahl der Wörter kontrolliert, indem man sie so kurz oder so direkt wie möglich macht, als längere Artikel zu schreiben.

Dieser Fall unterscheidet sich im akademischen Schreiben sehr, weil der Autor seine eigene Meinung hinzufügen und einen wichtigen Fluff hinzufügen kann, der zwei wichtige Sätze verbinden kann. Man kann seine Meinung zu einem bestimmten Thema darlegen und in dieser Schreibform expressiver sein. Das ist der Grund, warum die Länge im akademischen Schreiben nicht so begrenzt ist, und der Autor wird auch ermutigt, längere Einträge zu schreiben, um den Gedanken des Eintrags besser zu entwickeln.

Zu ​​Beginn des wissenschaftlichen Schreibens wäre man ermutigt, einen größeren Punkt abzuleiten oder zumindest größere Gedanken zu einem engeren Thema zu formulieren. Es ist so, als würde man seine eigene These oder ein Thema formulieren, was zuerst geschrieben werden soll, dann wird man dann seine Überzeugung, Stellung oder Ansichten über diese spezielle These schreiben. Es wird auch erwartet, dass Sie mit einer Art Intro beginnen, die für das Schreiben von Geschäftsinformationen unwahr ist.

1. Business Writing soll reine Fakten erzählen und sagen, während akademisches Schreiben den Leser über die Entwicklung des Denkens und wie der gesamte Inhalt geschrieben ist, beeindrucken soll.
2. Business Writing ist einfacher und kürzer im Vergleich zu den längeren Inhalten, die normalerweise in akademischen Schriften zu finden sind.
3. Menschen finden es schwieriger, mit Business-Stil zu schreiben als mit akademischen Schreibstil.
4. Business Writing hat kürzere und weniger komplexe Sätze und Vokabular als akademisches Schreiben.