Unterschied zwischen Beitritt und Ratifikation

Schlüsselunterschied - Beitritt vs. Ratifizierung

Beitritt und Ratifizierung sind zwei Begriffe, die häufig im Zusammenhang mit Verträgen und Vereinbarungen verwendet werden. Beide Begriffe bedeuten die Zustimmung einer Partei, durch einen Vertrag gebunden zu sein. Es gibt jedoch einen rechtlichen Unterschied zwischen dem Beitritt und der Ratifizierung . Ein Beitritt ist nur eine formelle Vereinbarung, der keine Unterzeichnung vorausgeht, während die Ratifizierung eine formelle Vereinbarung ist, der die Unterzeichnung vorausgeht. Daher ist dieser Signierungsvorgang der Hauptunterschied zwischen dem Beitritt und der Ratifizierung.

Was bedeutet Accession?

Der Beitritt ist eine Handlung, durch die ein Staat seine Zustimmung zur rechtlichen Bindung an die Bedingungen eines bestimmten Vertrages bedeutet. Hier akzeptiert der Staat die Möglichkeit oder das Angebot, Vertragspartei eines Vertrags zu werden, der bereits von den anderen Staaten ausgehandelt und unterzeichnet wurde. Dies geschieht in der Regel nach Inkrafttreten des Vertrags. Dem Beitritt geht also kein Akt der Unterschrift voraus. Der Beitritt hat jedoch die gleiche Rechtswirkung wie die Ratifizierung. Das förmliche Verfahren mit Beitritt variiert je nach den nationalen gesetzlichen Anforderungen des Staates.

Was bedeutet Ratifikation?

Die Ratifizierung ist eine Handlung, durch die ein Staat eine Vereinbarung darstellt, die durch die Bedingungen eines bestimmten Vertrags rechtlich gebunden ist. Der Hauptunterschied zwischen dem Beitritt und der Ratifizierung besteht in der Unterschrift; Ratifizierung folgt immer eine Unterschrift. Der Ratifizierungsprozess beinhaltet, dass der Staat zuerst den Vertrag unterzeichnet und dann seine nationalen gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

Die Ratifizierung erfolgt in bilateralen Verträgen durch den Austausch von Pflichtinstrumenten; Bei multilateralen Verträgen besteht das übliche Verfahren darin, die Ratifikation aller Staaten durch eine Verwahrstelle zu sammeln und alle Beteiligten auf dem Laufenden zu halten.

Was ist der Unterschied zwischen dem Beitritt und der Ratifikation?

Unterschriftenakt:

Der Beitritt ist nicht von einer Unterschrift abhängig.

Der Ratifikation ist eine Unterschrift vorangestellt.

Sowohl der Beitritt als auch die Ratifizierung haben jedoch die gleiche Wirkung.

Vertrag:

Der Beitritt ist mit Verträgen verbunden, die bereits in Kraft sind.

Ratifizierung impliziert, dass der Staat an einem Vertrag interessiert ist, aber der Vertrag ist immer noch nicht in Kraft.

Bild mit freundlicher Genehmigung: Pixabay