Unterschied zwischen aktivem und passivem Transport

Aktiver Transport und passiver Transport

Aktiver Transport und passiver Transport beziehen sich auf die unterschiedlichen Bewegungen von Molekülen durch einen Konzentrationsgradienten. Konzentrationsgradient ist eine allmähliche Veränderung der Konzentration von Partikeln in einer Lösung zwischen zwei Regionen und Gradientenresultaten, wenn eine ungleiche Verteilung von Ionen durch die Zellmembran herrscht. Wenn Bewegungen von Partikeln gegen den Konzentrationsgradienten gerichtet sind, handelt es sich um einen aktiven Transport, und wenn es sich um den Konzentrationsgradienten handelt, handelt es sich um einen passiven Transport.

Um mehr zu erfahren, betrachten Sie das Essen, das wir essen. Wir essen, um unseren Körper zu ernähren. Die Nährstoffe aus dem Essen, das wir essen, werden dann zu unseren Zellen transportiert, um sie zu nähren. Und so kommt das Transportsystem zum Einsatz. Da sich die Konzentrationsgradienten, die die Zellen umgeben, von denen des Inneren der Zellen unterscheiden, variiert auch das Transportsystem.

In Anbetracht dessen, dass der Konzentrationsgradient innerhalb der Zellmembran im Vergleich zur Außenseite höher ist, bewegt sich der Molekül, wenn Moleküle zu den Zellen transportiert werden, gegen den Konzentrationsgradienten und verwendet somit den aktiven Transport. Und wenn die Zellen Moleküle von innen nach außen transportieren, wird sie sich dem Konzentrationsgradienten nähern und so ein passives Transportsystem verwenden.

In Kürze:

• Aktives Transportsystem bezeichnet die Bewegung von Partikeln gegen den Konzentrationsgradienten und verbraucht mehr Energie, um von niedrigeren zu höheren Konzentrationsgradienten zu gelangen.

• Passives Transportsystem bezeichnet Bewegungen von Partikeln in Richtung des Konzentrationsgradienten und benötigt keine Energie, um von höheren zu niedrigeren Konzentrationsgradienten zu gelangen.