Unterschied zwischen Adjektiv und Abstrakt Nomen

Adjektiv vs Abstract Nomen

Adjektiv und Abstract Nomen sind zwei Begriffe in der englischen Grammatik, die Unterschiede zwischen ihnen zeigen und sie sollte nicht als ein und dasselbe betrachtet werden. Es gibt acht Teile der Rede in der englischen Grammatik und Adjektiv ist einer von ihnen. Es beschreibt die Qualität des Nomen. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass ein Adjektiv das Nomen beschreibt, das es qualifiziert. Dies ist die Hauptaufgabe eines Adjektivs.

Andererseits ist ein abstraktes Nomen ein abstraktes Erscheinungsbild, das jedoch als Nomen verwendet wird. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass abstrakte Nomen Nomenformen sind, die im Aussehen abstrakt aussehen. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Wörtern. Beachten Sie die zwei Sätze,

1. Francis ist eine nette Person.

2. Angela akzeptiert die rote Rose.

In beiden Sätzen können Sie sehen, dass die Wörter "schön" und "rot" als Adjektive verwendet werden. Mit anderen Worten, sie werden verwendet, um die Qualität der beiden Nomen zu beschreiben, nämlich "Person" bzw. "Rose". Kurz gesagt kann man sagen, dass das Wort "schön" die Qualität der Person beschreibt und das Wort "rot" die Qualität der Rose beschreibt. Dies ist eine wichtige Beobachtung, die im Studium von Adjektiven gemacht werden muss.

Andererseits ist ein abstraktes Nomen das, das als Nomen verwendet wird, und es wird aus einem Verb gebildet, wie bei vielen anderen regulären Nomen. Es ist wichtig zu wissen, dass Substantive im Allgemeinen aus Verben gebildet werden. Zum Beispiel ist das Substantiv 'running' ein abstraktes Substantiv. Es ist in seiner Form abstrakt. Obwohl das Wort "Laufen" die gegenwärtige kontinuierliche Form des Verbs "Laufen" ist, wird es auch als abstraktes Nomen betrachtet, wie in dem Satz "Sein Laufen war gut". In diesem Satz wird das Wort "running" als abstraktes Substantiv verwendet.