Unterschied zwischen Verfälschung und Verunreinigung

Verfälschung und Kontamination

Verfälschung und Kontamination sind Begriffe, die häufig in Bezug auf Verbrauchsgüter wie Lebensmittel, und Vorschriften. Aufgrund dieser Ähnlichkeiten werden diese beiden Begriffe in vielen Zusammenhängen alternativ verwendet. Dies muss jedoch nicht geschehen, da Verfälschung und Kontamination zwei Wörter sind, die nützlich sind, um unterschiedliche Kontexte unter verschiedenen Bedingungen zu definieren.

Was ist Verfälschung?

Verfälschung kann als Zusatz von Verfälschungsmitteln in ansonsten unbedenklichen Substanzen wie Nahrungsmitteln, Getränken, Treibstoffen usw. bezeichnet werden. Allgemein bekannt als Verfälschungsmittel ist eine Substanz, die in einer anderen Substanz gefunden wird, die nicht legal oder anderweitig in ihnen existieren darf. Fälscher unterscheiden sich jedoch von zulässigen Zusatzstoffen, die nicht illegal sind oder gefährlich sind. Einige Beispiele für Verfälschungen wären der Zusatz von gerösteten Zichorienwurzeln zu Kaffee, Wasser zum Verdünnen von Alkohol oder Milch, Apfelgelees anstelle von teureren Gelees, Schneidmittel in illegalen Drogen wie Schuhcreme in Haschisch, Laktose in Kokain usw. Was ist Kontamination?

Kontamination kann als das Vorhandensein von unerwünschten, aber geringfügigen Kontaminanten in einer Substanz definiert werden. Dies kann der physische Körper, ein Material, eine Umgebung usw. sein. In verschiedenen Kontexten ist die Kontamination jedoch unterschiedlich definiert. In der Lebensmittel- und medizinischen Chemie bezieht sich Kontamination auf das Vorhandensein von schädlichen Intrusionen wie Krankheitserreger oder Toxine. Dies führte direkt zur Verschlechterung der Qualität von Lebensmitteln aufgrund von chemischen, physikalischen, biologischen oder Umweltfaktoren. Zu den physikalischen Aspekten gehören Ratten, Insekten und andere Tiere, die zu den Nahrungsmitteln hart werden können, während chemische Faktoren das Vorhandensein von schädlichen Chemikalien wie Blei oder Quecksilber beinhalten. Was unter Umweltfaktoren fällt, wäre Hitze, Feuchtigkeit und andere Faktoren, die die Qualität von Lebensmitteln direkt beeinflussen können, während biologische Faktoren das Wachstum von Mikroorganismen wie Bakterien, Pilzen usw. einschließen.

Was ist der Unterschied zwischen Kontamination und Verfälschung?

Während beides Begriffe sind, die sich auf ungünstige Bedingungen in Bezug auf Stoffe beziehen, die im täglichen Leben verwendet werden, weisen Verfälschung und Verunreinigung gewisse Unterschiede auf, die sie voneinander unterscheiden.

• Verfälschung steht für den Zusatz bestimmter Zutaten, die in ihnen nicht gesetzlich zulässig sind. Kontamination steht für die Verschlechterung der Qualität der Substanz.

• Die Verfälschung wird von bestimmten Händlern als Praxis praktiziert, um mehr Gewinn zu erzielen. Kontamination wird nicht als eine Praxis durchgeführt.

• Verfälschung ist meistens von Menschen erledigt. Kontamination kann natürlich ebenso auftreten wie durch Umgebungseinflüsse wie Hitze, Feuchtigkeit usw.