Unterschied zwischen Adverbien und Präpositionen

Adverbs vs Präpositionen

Adverbien und Präpositionen sind zwei Wörter, die in der englischen Grammatik verwendet werden, die einen Unterschied zwischen ihnen zeigen, wenn es um ihre Anwendungen geht. Tatsächlich gelten beide als Redewendungen in der englischen Grammatik. Adverbien sind mit Verben verbunden, während Präpositionen mit Substantiven verbunden sind. Adverbien sind als Wörter definiert, die Verben qualifizieren. Präpositionen werden dagegen vor Substantiven oder Pronomen verwendet, um die Beziehung dieses Nomen oder Pronomen zu anderen Wörtern im Satz zu zeigen. Auf diese Weise scheint es so schwierig zu sein, den Unterschied zwischen Adverbien und Präpositionen zu finden.

Was ist ein Adverb?

Adverbien beschreiben die Verben, und kurz gesagt kann man sagen, dass sie die Verben wie in den Sätzen qualifizieren:

Der Tiger lief schnell.

Er sprach süß.

In beiden oben genannten Sätzen können Sie feststellen, dass die Adverbien "schnell" und "süß" als Adverbien verwendet werden. Im ersten Satz beschreibt das Adverb 'fast' das Verb 'run' und im zweiten Satz beschreibt das Adverb 'sweetly' das Verb 'spoke' oder es qualifiziert das Verb 'spoke'. Es ist interessant festzustellen, dass Adverbien in der Regel mit dem Buchstaben 'ly' enden, z. B. schnell, ordentlich, schön und ähnlich, da die meisten Adverbien durch das Hinzufügen von 'ly' zum Ende des Adjektivs gebildet werden. Es gibt auch andere Möglichkeiten, ein Adverb zu bilden. Du wirst auch nicht, dass ein Adverb kein Objekt benötigt.

Was ist eine Präposition?

Andererseits werden Präpositionen in Verbindung mit den Substantiven in verschiedenen Fallformen verwendet. Mit anderen Worten kann gesagt werden, dass Präpositionen formative Elemente sind, die mit Substantiven verwendet werden, um bestimmte Ideen auszudrücken, die mit den Substantiven verbunden sind.

Einige der wichtigen Präpositionen sind "zu", "zu", "zu", "zu", "zu" zwischen 'und dergleichen. Tatsächlich wird die Präposition für den Dativ verwendet. Mit und mit werden im Instrumentalfall verwendet. Von und als werden im ablativen Fall verwendet. In, auf, zwischen und zwischen werden im Lokativ verwendet. Schauen Sie sich die folgenden Beispiele an.

Die Rede wurde von ihr gegeben.

Diese Tasche gehört meiner Mutter.

Sie ging mit ihrem Freund zur Party.

Eine Präposition benötigt ein Objekt. Dies kann aus den oben angegebenen Beispielen sehr gut gesehen werden. Es ist ganz natürlich, dass viele andere Wörter in der englischen Sprache im Allgemeinen mit Präpositionen verwendet werden, um verschiedene Bedeutungen zu geben. In der Tat kann gesagt werden, dass Präpositionen bei der Bildung von idiomatischen Ausdrücken und auch in Phrasen verwendet werden.Dies ist eine wichtige Anwendung einer Präposition.

Was ist der Unterschied zwischen Adverbien und Präpositionen?

• Adverbien beschreiben die Verben, und kurz gesagt kann man sagen, dass sie die Verben qualifizieren.

• Auf der anderen Seite werden Präpositionen in Verbindung mit den Substantiven in verschiedenen Fallformen verwendet.

• Präpositionen drücken bestimmte Ideen aus, die mit den Substantiven verbunden sind.

• Die meisten Adverbien werden durch Hinzufügen von 'ly' zum Ende des Adjektivs gemacht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Adverbien zu bilden.

• Eine Präposition erfordert immer ein Objekt, aber ein Adverb benötigt kein Objekt.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Präpositionsbeispiel von Thirunavukkarasye-Raveendran (CC BY-SA 3. 0)