Unterschied zwischen afrikanischen und indischen Elefanten

Afrikanische gegen indische Elefanten

Afrikanische und indische Elefanten unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht, und die beiden können nur durch einen Blick unterschieden werden. Die ersten Anzeichen dafür sind, dass die afrikanischen Elefanten mit größeren Ohren kommen, die über den Hals reichen, während die indischen Elefanten kleine Ohren haben, die nicht bis zum Rücken reichen.
Die afrikanischen Elefanten sind schwerer und größer als die indischen Elefanten. Wenn ein durchschnittlicher afrikanischer Elefant etwa 4 000 bis 7 000 Kilogramm wiegt, wiegt ein indischer Elefant etwa 3 000 bis 6 000 Kilogramm. Wenn man die Höhe betrachtet, erreichen die afrikanischen Elefanten etwa vier Meter an den Schultern und die indischen Elefanten kommen nur einen halben Zoll darunter. Der höchste Punkt eines afrikanischen Elefanten liegt auf den Schultern, während der höchste Punkt eines indischen Elefanten auf dem Rücken liegt.
Man kann die beiden Elefanten auch durch einen Blick auf die Haut unterscheiden. Die afrikanischen Elefanten haben mehr faltige Haut als die indischen.

Die zwei Elefanten unterscheiden sich auch in der Form ihres Rückens, Bauches und Kopfes. Die afrikanischen Elefanten haben einen konkav geformten Rücken, und die indischen Elefanten haben einen konvexen oder gerade geformten Rücken. Der Bauch des afrikanischen Elefanten ist diagonal nach unten in Richtung der Hinterbeine geformt. Die indischen Elefanten haben einen geraden oder schlaffen Bauch in der Mitte.

Die indischen Elefanten haben einen knautschigen Kopf von vorne nach hinten mit buckeligen Strukturen und ohne Delle, aber der afrikanische Elefant hat nicht diese Form seines Kopfes.

Während die Zähne des afrikanischen Elefanten rautenförmige Molaren haben, haben die indischen Elefanten gepresste Backenzähne. Sowohl die weiblichen als auch die männlichen afrikanischen Elefanten haben Stoßzähne, wobei die Männchen längere und größere haben. Es sind nur die männlichen indischen Elefanten, die Stoßzähne haben, und die Weibchen haben keine Stoßzähne oder sie sind nur rudimentär. Die Unterlippe des afrikanischen Elefanten ist kurz und rund, verglichen mit der langen und konischen Lippe des indischen Elefanten. Die afrikanischen Elefanten haben mehr Ringe im Stamm, während die indischen Elefanten weniger Ringe haben. Der Stamm des afrikanischen Elefanten ist vergleichsweise weniger hart als der des indischen Elefanten.

Zusammenfassung:

1. Afrikanische Elefanten kommen mit größeren Ohren, die über den Hals reichen, während die indischen Elefanten kleine Ohren haben, die nicht den Rücken erreichen.
2. Die afrikanischen Elefanten sind schwerer und größer als die indischen Elefanten.
3. Die afrikanischen Elefanten haben mehr faltige Haut als die indischen.
4. Die zwei Elefanten unterscheiden sich auch in der Form ihres Rückens, Bauches und Kopfes.