Unterschied zwischen Agar Agar und Gelatine

Agar vs Gelatine

Haben Sie die Dicke und Konsistenz von Desserts bestaunt, die in Restaurants und auf Partys serviert werden? Haben Sie sich jemals gefragt, was Suppen so dick und lecker macht? Es wird durch Verdickungsmittel wie Agar Agar und Gelatine, die beide in der ganzen Welt in der Vorbereitung von Desserts und Suppen verwendet werden, ermöglicht. Trotz ähnlicher Funktion gibt es Unterschiede zwischen Agar Agar und Gelatine, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Gelatine

Gelatine ist ein Verdickungsmittel, das aus tierischen Quellen stammt. Es ist eigentlich Kollagen, das aus Tierknochen, Sehnen, Haut, Muskeln, Bändern, Hufen, Knorpel etc. gewonnen wird. Alle diese Körperteile werden gekocht und in farblose und geruchlose Schmiere verwandelt, die als Bindemittel wirken und Sorten von Süßigkeiten und Desserts in allen Teilen der Welt. Die grundlegende Eigenschaft von Gelatine besteht darin, eine Flüssigkeit in ein Gel umzuwandeln, wenn es der Flüssigkeit zugesetzt wird, und die Mischung wird gekocht. Dieses Gel wird, wenn wir es in unseren Mund stecken, erwärmt und schmilzt. Da tierische Quellen verwendet werden, um Gelatine, meistens Schweine, herzustellen, wird es von Vegetariern und denen auf veganer Ernährung nicht gemocht und verwendet. Deshalb gibt es koschere Gelatine, die für Gelatine geeignet sind.

Gelatine findet Verwendung in vielen anderen Industrien wegen seiner Gelierbarkeit. Es ist weit verbreitet in der pharmazeutischen Industrie für die Herstellung der äußeren Abdeckung von Kapseln, die das Medikament enthalten. Da diese Abdeckung geschmacklos ist, erleichtert sie den Patienten den Genuss bitterer Medikamente.

Agar Agar

Agar Agar ist eine Art von Gelatine, die aus pflanzlichen Quellen stammt. Es ist eigentlich Seegras, das Geliereigenschaften hat, da Pulver, das von diesem Algen gewonnen wird, eine Flüssigkeit in ein Gel verwandeln kann. Tatsächlich ist Agar Agar eine Mischung, da es viele verschiedene Kohlenhydrate enthält, die aus dem Algen gewonnen werden. In Japan auch Kanten genannt, wird Agar Agar aus Algen im Roten Meer hergestellt. Inder nennen es Chinesisches Gras und verwenden diese Gelatine, die aufgrund ihres pflanzlichen Ursprungs als vegetarisch gilt, intensiv. Es ist in Märkten nicht nur als Pulver, sondern auch als Flocken und Blätter erhältlich.

Agar Agar ist nicht nur hoch an Proteinen; es ist auch reich an Mineralien wegen seiner Herkunft aus dem Meer. Sie müssen nur Agar Agar in einer Flüssigkeit mischen und kochen, dazwischen rühren, damit es vollständig aufgelöst wird. Nach dem Abkühlen verwandelt sich die Flüssigkeit in ein Gel. Agar Agar wird von Vegetariern als Ersatz für Gelatine verwendet.

Agar Agar vs Gelatine

• Gelatine stammt aus tierischen Quellen, während Agar Agar aus pflanzlichen Quellen stammt.

• Vegetarier und Veganer mögen Gelatine in ihren Rezepten wegen ihrer tierischen Quellen nicht und bevorzugen Agar-Agar.

• Agar Agar wird auch von einigen als Pflanzengelatine oder vegetarischer Gelatine bezeichnet.

• Gelatine kommt aus Kollagen, das aus Muskeln, Sehnen, Knorpel, Haut und Knochen von Tieren gewonnen wird.

• Agar Agar kommt von Algen im Roten Meer gefunden.

• Agar Agar enthält aufgrund seiner Herkunft mehr Mineralien als Gelatine.

• Agar Agar ist ein großes Verdickungsmittel, das als Ersatz für Gelatine für Vegetarier dient.