Unterschied zwischen Ausländer und Einwanderer

Alien vs Immigrant

Ausländer ist ein Wort, das oft in amerikanischen Zeitungen sowie von den Politikern des Landes verwendet wird. Dieser Begriff hat eine Bedeutung, die der Definition eines Einwanderers ähnelt. In den USA werden diese zwei Wörter ziemlich missverstanden und sie werden von Menschen austauschbar verwendet, um Personen zu bezeichnen, die nicht die Eingeborenen sind. Es gibt auch viele Präfixe, die vor Alien verwendet werden, wie zum Beispiel Resident Alien, Illegal Alien, Feind Alien etc., die das Elend der Menschen, die das Konzept nicht gut verstehen, zusammenführen. Trotz Ähnlichkeiten gibt es Unterschiede zwischen Außerirdischen und Einwanderern, über die in diesem Artikel gesprochen wird.

Alien

Im Allgemeinen ist ein Alien eine Kreatur, die sich an einem falschen Ort befindet oder nicht zu dem Ort gehört, an dem sie sich gerade befindet. Ein Individuum, das in den USA lebt, ohne die Staatsbürgerschaft des Landes zu haben, wird oft als Alien bezeichnet. Ausländer, die sich ohne rechtliche Unterlagen wie Visa usw. ins Land geschlichen haben, sind als illegale Ausländer bekannt. Diese Kategorie umfasst auch Personen, die über die Dauer ihres Visums hinausgehen. Es gibt eine andere Kategorie von Aliens, die Aliens genannt werden. Das sind im Land lebende Ausländer, die legal leben, aber nicht die Staatsbürgerschaft des Landes erhalten haben. Alien als Wort ist das Gegenteil des Wortes native. Ein Ausländer, der einem feindlichen Land angehört, wird als feindlicher Ausländer bezeichnet.

• Zuwanderer sind Menschen, die sich entscheiden, in ein fremdes Land zu ziehen, sich dort dauerhaft niederzulassen.

• Es gibt sowohl legale als auch illegale Einwanderer.

• Alien ist eine Person, die sich nicht für eine dauerhafte Besiedlung in einem fremden Land befindet, da er beabsichtigt, in sein Heimatland zurückzukehren.

• Jeder, der nicht aus einem Land stammt und innerhalb des Landes ohne Staatsbürgerschaft lebt, wird als Ausländer bezeichnet.