Unterschied zwischen American und French Manicures

American Maniküre vs Französisch Maniküre

American vs Französisch Maniküre

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen der amerikanischen Maniküre und der Französisch Maniküre ist Farbe der Nagelspitze. Die French Manicure hat eine weiße Spitze mit einer rosa Basis. Auf der anderen Seite, die American Maniküre kommt auch mit einer weißen Spitze, aber seine Basis ist ein helles Beige.

Man sagt, dass Max Factor in den 30er Jahren die französische Maniküre erfunden hat. Es ist jedoch schwierig, die Ursprünge der amerikanischen Maniküre zu verfolgen.

Im Gegensatz zum französischen Maniküre-Stil kommt die amerikanische Maniküre in einer weicheren Version daher. Während die amerikanische Maniküre cremigere Farben verwendet, verwendet die französische Maniküre stark weiße Farben. Nun, die amerikanische Maniküre gilt als natürlicher, die den Nägeln ein unberührtes Aussehen verleiht. Bei Verwendung der amerikanischen Maniküre scheinen die Nägel sauber und polierter zu sein.

Im Vergleich zur amerikanischen Maniküre bedeckt die French Manicure nur ein Viertel der Nägel. Manche Leute halten die französische Maniküre für sehr raffiniert.

Wenn Sie von den Farben sprechen, die für die Spitze verwendet werden, werden meistens Orly White oder Alpine Snow für die French Manicure verwendet. Im Gegenteil, Swedish Nude und Kyoto Pearl werden für American Manicures verwendet.

Im Gegensatz zur französischen Maniküre bietet die American Manicure unglaubliche Einfachheit. Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Maniküre-Stilen ist die Form der Nägel. Für amerikanische Maniküren werden gewöhnlich quadratische Nägel bevorzugt, während in französischen Maniküren leicht abgerundete Nägel bevorzugt werden.

Zusammenfassung

1. Die French Manicure hat eine weiße Spitze mit einer rosa Basis. Auf der anderen Seite kommt die amerikanische Maniküre mit einer weißen Spitze, aber die Basis ist ein helles Beige.

2. Während die amerikanische Maniküre cremigere Farben verwendet, verwendet die französische Maniküre stark weiße Farben.

3. Im Gegensatz zum französischen Maniküre-Stil gilt die American Manicure als etwas natürlicher, was den Nägeln ein unberührtes Aussehen verleiht.

4. Orly White oder Alpine Snow werden hauptsächlich für französische Maniküren verwendet. Im Gegenteil, Swedish Nude und Kyoto Pearl werden für American Manicures verwendet.

5. Für amerikanische Maniküren werden gewöhnlich quadratische Nägel bevorzugt, während in französischen Maniküren leicht abgerundete Nägel bevorzugt werden.