Unterschied zwischen Apple iPad 2 und LG Optimus Pad

Apple iPad 2 vs LG Optimus Pad

Da das iPad 2 dort aufhört, wo das ursprüngliche iPad aufgehört hat, gibt es keinen Mangel an Herausforderern mit neuen Features und besserer Leistung. Ein solcher Herausforderer ist das Optimus Pad von LG. Das erste, was Sie zwischen den beiden bemerken würden, ist die Größe des Bildschirms. Anstatt die 9 zu emulieren. 7-Zoll-Bildschirm des iPad 2 hat das Optimus Pad einen kleineren 8. 9-Zoll-Bildschirm.

Wahrscheinlich ist der größte Unterschied zwischen dem iPad 2 und dem Optimus Pad, wenn es um die Verwendung geht, das Betriebssystem. Das iPad 2 verfügt über die neueste Version von iOS, die eine identische Schnittstelle zu anderen Apple-Produkten bietet. Auf der anderen Seite ist das Optimus Pad auf Honeycomb , die Version von Android speziell für Tablets gedacht. Es gibt wirklich kein Problem mit beiden Plattformen, wenn es um Apps geht, da sie beide Hunderttausende in ihren Repositories haben.

Wie die meisten Tablets gibt es das iPad 2 in zwei Versionen, eine mit WLAN und eine mit WiFi und 3G. Das Optimus Pad geht von dieser Norm aus und veröffentlichte kein WiFi-only-Modell. Dies ist schlecht für diejenigen, die 3G nicht benötigen, da der Preis im Vergleich zu einem WiFi-only-Modell deutlich höher ist. Ein anderer Bereich, in dem das Optimus Pad keine Optionen hat, ist im Speicher. Während das iPad 2 in drei Varianten mit 16 GB, 32 GB und 64 GB internem Speicher kommt, kommt das Optimus Pad nur in einem 32 GB-Modell. Dies wird durch das Fehlen eines Speicherkartensteckplatzes, der bei anderen Android-Tablets üblich ist, noch verstärkt.

Eines der Verkaufsargumente des Optimus Pad sind die Dual-5-Megapixel-Kameras. Mit diesen können 3D-Filme mit einer Auflösung von 720p oder 2D-Filmen mit einer vollen Auflösung von 1080p aufgenommen werden. Etwas, das das iPad 2 vermisst zu haben scheint, ist die Fähigkeit, 3D-Fotos aufzunehmen, zu denen das Optimus Pad fähig ist. Das iPad 2 ist nicht nur nicht in der Lage, 3D-Videos aufzunehmen, seine Kamera reicht nur aus, um 720p-Video zu machen. Bei der Aufnahme von Standbildern wird deutlich, dass das iPad 2 selbst den meisten Handy-Kameras unterlegen ist.

Zusammenfassung:

1. Das iPad 2 hat einen größeren Bildschirm als das Optimus Pad.
2. Das iPad 2 verwendet iOS, während das Optimus Pad ein Android-Tablet ist.
3. 3G ist in das Optimus Pad integriert, aber optional im iPad 2.
4. Das iPad 2 bietet mehrere Speicherkapazitäten, das Optimus Pad dagegen nicht.
5. Das Optimus Pad kann 3D-Videos aufnehmen, das iPad 2 dagegen nicht.