Unterschied zwischen Apple iPhone 4 und Motorola Droid X

Apple iPhone 4 vs Motorola Droid X

Das iPhone 4 und der Droid X sind sehr ähnlich, wenn es um Spezifikationen geht, aber es gibt feine Unterschiede zwischen ihnen, die sich gegenseitig beeinflussen können. Der wichtigste Unterschied ist wahrscheinlich das Betriebssystem. Das iPhone 4 bleibt beim Apple iOS, während der Droid X Googles Android nutzt. Die Apps für beide sind auf der anderen Seite nicht nutzbar. Wenn Sie also eine iPhone-App mögen, suchen Sie am besten nach einer Android-App, die das Gleiche tut.

Mit der Hardware beginnen wir mit den Bildschirmen. Obwohl beide Geräte einen kapazitiven Multi-Touch-Bildschirm verwenden, ist der Droid X deutlich größer als das iPhone um 0,8 Zoll. Trotzdem hat der Bildschirm des iPhones eine viel höhere Auflösung als der des Droid X. Auch die Kamera des Droid X ist der Auflösung des iPhone überlegen. Der Droid X verfügt über eine 8-Megapixel-Kamera, während das iPhone nur mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet ist. Beide Kameras können Videos in HD-Qualität aufnehmen.

iPhone-Modelle haben eine feste Speicherkapazität von entweder 16 GB oder 32 GB. Im Vergleich dazu hat der Droid X nur 8 GB internen Speicher, kommt aber mit einer 16 GB Speicherkarte. Dies ist sogar erweiterbar auf 32 GB für insgesamt 40 GB. Der Akku des iPhone befindet sich ebenfalls im selben Zustand. Es ist intern und kann nicht vom Benutzer ersetzt werden. Die Batterie des Droid X kann vom Benutzer ausgetauscht werden, und Sie können sogar entscheiden, ob Sie die Batterie des Akkus durch Angebote von Drittanbietern mit höheren Kapazitäten ersetzen möchten.

Schließlich ist das iPhone nur mit GSM-Netzwerken kompatibel, während das Droid X nur mit CDMA-Netzwerken funktioniert. Das iPhone ist immer noch besser für Reisen außerhalb der USA, da die meisten Teile der Welt GSM statt CDMA verwenden.

Zusammenfassung:
1. Das iPhone 4 verwendet das iOS, während das Droid X Google Android
2 verwendet. Das iPhone 4 hat einen kleineren Bildschirm, aber eine höhere Auflösung als das Droid X
3. Die iPhone 4 Kamera hat eine geringere Auflösung als die des Droid X
4. Das iPhone 4 hat eine feste Speicherkapazität, während das des Droid X erweiterbar ist
5. Das iPhone 4 verfügt über einen eingebauten Akku, während der Droid X Akku vom Benutzer austauschbar ist
6. Das iPhone 4 funktioniert nur mit GSM-Netzwerken, während das Droid X für CDMA-Netzwerke