Unterschied zwischen wässrigem Humor und Vitreous Humor

Wässrige Humor vs Glaskörper

Das menschliche Auge besteht aus sechs Hauptkomponenten, die sich direkt auf Augenoptik beziehen, nämlich; Hornhaut, Linse, Glaskörper, Kammerwasser und Netzhaut. Wenn wir den wäßrigen und glasartigen Humor betrachten, sind sie die beiden im menschlichen Auge vorkommenden Säfte. Wie ihre Namen andeuten, enthalten diese beiden Komponenten Körperflüssigkeiten. Der Kammerwasser ist jedoch wahrhaft flüssig, während der Glaskörper gallertartig ist. Es gibt mehrere Unterschiede zwischen diesen beiden Humoren.

Was ist wässeriger Humor?

Wässriger Humor ist eine klare Flüssigkeit im Raum zwischen Hornhaut und Linse. Es wird ständig über die gesamte Lebensdauer durch pigmentiertes und nicht pigmentiertes Epithel des Ziliarkörpers erzeugt. Die Produktions- und Abflussrate des Kammerwassers beträgt etwa 1 bis 2,5 pro Minute. Die Beibehaltung dieser Rate ist von entscheidender Bedeutung; ansonsten wird der Augeninnendruck erhöht oder verringert, was schließlich zu vielen Arten von Glaukom führt. In einem durchschnittlichen Individuum enthält wässriger Humor ungefähr 0,2 ml Flüssigkeit. Diese Menge nimmt jedoch aufgrund der Ausdehnung der Linse mit dem Alter ab.

Wie der Name schon sagt, enthält Kammerwasser hauptsächlich Wasser bis zu etwa 98. 69%. Der Rest enthält Proteine, Lipide, Gerinnungs- und Zellwachstumsinhibitoren, Elektrolyte, Glukose, Laktase, Aminosäuren, Ascorbat, Sauerstoff etc.

Hauptfunktionen des Kammerwassers sind die Ernährung und Entfernung von Abfällen avaskulärer Strukturen wie Hornhaut, Linse, die bei der Lichtbrechung eine Rolle spielt und den Augeninnendruck aufrechterhält.

Was ist gläserner Humor?

Glaskörper ist eine klare, gelartige Substanz im hinteren Teil des Augapfels, die den Raum zwischen der Linse und der Netzhaut einschließt. Diese gallertartige Masse bildet sich während des embryonalen Stadiums und füllt nicht mit dem Alter auf, da es von keinem Blutgefäß bedient wird. Glaskörper wird vom nichtpigmentierten Ziliarkörper ausgeschüttet. Im Gegensatz zu den umgebenden Geweben ist es normalerweise frei von Mikroorganismen, da der Glaskörper von einer Reihe von harten Membranen umgeben ist. Obwohl es eingeschlossen ist, ist es kein inerter Teil, da es wenige Zellen enthält, einschließlich phagozytischer Zellen, die eindringende Fremdpartikel und Mikroorganismen zerstören.

Glaskörper besteht hauptsächlich aus Wasser, das ist 98-99% seines Gesamtvolumens. Zusätzlich enthält es Salze, Zucker, Vitrosin usw.

Die Hauptfunktion des Glaskörpers besteht darin, die Netzhaut im Augapfel zu halten und dem Augapfel eine Form zu verleihen.

Was ist der Unterschied zwischen wässrigem und gläsernem Humor?

• Wässriger Humor ist eine klare Flüssigkeit zwischen der Hornhaut und der Augenlinse, während der Glaskörper eine klare gelatinöse Masse ist, die sich im hinteren Teil des Augapfels zwischen der Linse und der Netzhaut befindet.

• Wässriger Humor wird kontinuierlich erzeugt und fließt während der gesamten Lebenszeit kontinuierlich von der Vorderseite des Auges ab, während der Glaskörper nur während der embryonalen Phase produziert wird und während der gesamten Lebenszeit verbleibt.

• Gläserner Humor füllt nicht auf, während wässriger Humor tut.

• Das Volumen des Glaskörpers ist in einem einzigen Auge höher als das des Kammerwassers.