Unterschied zwischen Atom und Ion

Atom vs Ion

Atom ist die kleinste neutrale Einheit, die Bindungen bilden kann. Und Ion ist ein geladenes Molekül. Das Ion kann aus mehreren Atomen oder einem einzelnen Atom bestehen. Atome sind einzigartig und sind Single-Typ. Ionen sind zwei Arten, positive Ionen (Kationen) und negative Ionen (Anionen).

Der Hauptunterschied zwischen Atom und Ion ist die Ladung. Atom ist elektrisch neutral, während das Ion elektrisch geladen ist. Immer Atom enthält eine gleiche Anzahl von Elektronen und Protonen, aber in einem Ion ist die Anzahl der Elektronen und Protonen immer unterschiedlich. Die maximale Anzahl positiver Ladungen, die ein Ion haben kann, ist 6. Und die maximale Anzahl negativer Ladungen ist 3. Dies geschieht aus zwei Gründen. Der erste ist auf den Verlust von Elektronen zurückzuführen. Daraus resultieren positive Ionen. Und der andere Grund ist der Gewinn von Elektronen. Dies führt zu negativen Ionen. Wenn Sie Atome nehmen, haben sie immer Atomorbitale, und Ionen haben entweder Atomorbitale oder Molekülorbitale oder sowohl Atom- als auch Molekülorbitale. Atome können nur in der Gasphase gefunden werden. Aber Ionen können in der gasförmigen Phase, in der flüssigen Phase und in der festen Phase gefunden werden.

Ionen sind positiv oder negativ geladen

Ionen bestehen aus einem oder mehreren Atomen mit Verlust- / Verstärkungselektronen

Kationen fehlen Elektronen und Anionen haben zusätzlich Elektronen

Atome finden sich nur in gasförmigem Zustand.