Differenz zwischen Herbst und Frühling

Herbst vs Frühling

Es kann vier Jahreszeiten in einem Jahr für die meisten im westlichen Teil der Welt geben, aber zwei von vier davon werden normalerweise mit einem verwechselt ein anderes "" besonders wenn man die Kultur und die damit verbundenen Praktiken betrachtet. Diese beiden Jahreszeiten heißen Herbst und Frühling, und abgesehen von den vorhergehenden gibt es auch eklatante Unterschiede zwischen den beiden Jahreszeiten.

Die Frühlingssaison wird normalerweise mit Wiedergeburt assoziiert, da die Wintermonate endlich zu Ende sind und alles "Pflanzenleben, Tier- und Menschenleben" langsam aus seinem Schlummer und wieder zurück in die Welt kommt helles Sonnenlicht. Der Frühling ist, wenn das Wetter als absolut perfekt betrachtet werden kann, weil Sie immer noch die knackige Kälte vom Winter übrig haben, aber Sie auch sehen können, dass hier und da mehr Blumen auftauchen.

Der Herbst dagegen ist es, wenn all diese Farben in verschiedene Rot- und Brauntöne übergehen und knusprig werden, so dass sie für Kinder zum Fegen oder Sammeln fallen. Wenn die Blätter im Frühling hellgrün sind, sind die Blätter im Herbst ein prächtiges Rot. Der Frühling ist das Signal, dass der Winter bereits zu Ende ist, und der Herbst ist das Signal, dass der Sommer endlich vorbei ist. Für viele Menschen lässt der Frühling die Sommer- und Urlaubstage sehen ", während der Herbst die Rückkehr in die Schule und die Routine des größten Teils des Jahres bedeutet.

Farbenfrohe Pflanzen und grüne Blätter im Vergleich zu leuchtenden Rot- und Brauntönen und fallenden Blättern "ein Erwachen vor der Kälte und das Ende der heißen Sommerhitze. Die Vorfreude auf sonnige Tage und luftige Nächte und die raue Wirklichkeit eines Urlaubs endete mit einer hohen Note. Dies sind normalerweise die Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie versuchen, zwischen den zwei Jahreszeiten Frühling und Herbst zu unterscheiden.