Unterschied zwischen Barometer und Thermometer

Barometer vs Thermometer

Thermometer und Barometer sind wissenschaftliche Geräte zur Messung von Temperatur und Luftdruck. So viel ist uns vielleicht allen bekannt, aber die meisten von uns würden eine Leerstelle zeichnen, wenn sie die Unterschiede in einem Barometer und einem Thermometer erklären wollten. Dieser Artikel beschreibt die Eigenschaften sowohl eines Barometers als auch eines Thermometers zusammen mit ihren Unterschieden.

Barometer

Wir wissen um die Wichtigkeit von Luftdruck und Druckunterschied bei der Wahl der Wetterbedingungen. Die Berechnung des Drucks ist wichtig für die Vorhersage von Wirbelstürmen und Stürmen. Grundsätzlich strömt Luft aus Bereichen mit hohem Druck in Bereiche mit niedrigem Druck. Ein hoher Luftdruck zeigt gutes Wetter an. Der Luftdruck im Zentrum eines Sturms ist gering im Vergleich zu Gebieten um den Sturm. Das Instrument zur Messung des Luftdrucks wird Barometer genannt. Toricelli erfand 1643 das erste Barometer (mit Quecksilber), welches heute noch angewendet wird. Der von Barometern gemessene Luftdruck wird auch als Atmosphärendruck oder Luftdruck bezeichnet.

Der schematische Aufbau eines Quecksilberbarometers enthält ein einfaches quecksilbergefülltes Reservoir mit einer umgedrehten Glasröhre (etwa 3 Fuß Länge) darin. Die Röhre ist oben geschlossen und ist bereits mit Quecksilber gefüllt. Wenn diese Röhre in das Reservoir platziert wird, sinkt der Quecksilberpegel nach unten und erzeugt so ein Vakuum. Dieses Instrument arbeitet, indem es das Gewicht des Quecksilbers in der Röhre gegen den atmosphärischen Druck ausgleicht. Wenn der atmosphärische Druck steigt, steigt der Quecksilbergehalt in der Röhre an, und wenn der atmosphärische Druck sinkt, nimmt auch der Quecksilbergehalt zu. Da der atmosphärische Druck (oder das Gewicht der Luft über dem Reservoir) sich täglich ändert, ändert sich auch der Quecksilbergehalt, der diesen atmosphärischen Druck widerspiegelt.

Thermometer

Thermometer ist ein sehr verbreitetes Gerät, das wir bereits bei einem kleinen Kind sehen, wenn wir Fieber haben und unsere Mutter versucht, die Temperatur unseres Körpers mit Hilfe zu messen. Thermometer ist ein Gerät, das die Temperatur innerhalb oder außerhalb eines Hauses, innerhalb eines Ofens oder sogar Ihres Körpers messen kann. Ein Thermometer hat an der mit Quecksilber gefüllten Basis eine kleine Glühbirne und die Glühbirne erstreckt sich in Form einer langen Röhre nach oben. Auf dieser Röhre ist eine rot- oder silberfarbene Linie kalibriert, die je nach Temperatur auf- oder abbewegt wird. Frühste Thermometer benutzten Wasser anstelle von Quecksilber, aber als das Wasser bei null Grad Celsius gefriert, konnte das Thermometer keine Temperaturen unterhalb dieser Temperatur messen. Thermometer in den USA messen die Temperatur in Fahrenheit, aber der im Rest der Welt verwendete Maßstab ist Celsius.

Quecksilber oder Alkohol, der in der Glühbirne eines Thermometers verwendet wird, wird beim Erhitzen groß und schrumpft, wenn sie abgekühlt werden. Wenn die Temperatur steigt, hat die Flüssigkeit in der Glühbirne keinen Platz, sondern steigt in der Röhre an, die leicht auf der Skala gemessen wird.

Differenz zwischen Barometer und Thermometer

• Ein Barometer misst Änderungen des Luftdrucks, während ein Thermometer Temperaturänderungen misst

• Während Barometer Quecksilber verwenden, werden sowohl Quecksilber als auch Alkohol in Thermometern

verwendet. es ist das Gewicht der Luft, die das Niveau des Quecksilbers in einem Barometer bestimmt, es ist die Änderung des Quecksilbervolumens, das in der Form der Temperatur in einem Thermometer gelesen wird.