Unterschied zwischen Benzol und Toluol

Hauptunterschied - Benzol vs Toluol

Benzol und Toluol sind zwei aromatische Verbindungen, die in ihrer Struktur einen geringfügigen Unterschied aufweisen. Sie sind sowohl giftig als auch flüchtig; existieren in flüssiger Form bei Raumtemperatur. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden aromatischen Verbindungen ist der strukturelle Unterschied ; Toluol hat eine Methylgruppe am Benzolring ; mit anderen Worten, ein Wasserstoffatom im Benzolring ist durch eine Methylgruppe im Toluolmolekül ersetzt. Dies führt zu anderen Unterschieden in ihrer Reaktivität und Verwendung.

Was ist Benzol?

Benzol ( 6 H 6 ) ist aufgrund seiner kreisförmigen konjugierten Struktur ein aromatischer Kohlenwasserstoff mit außergewöhnlicher Stabilität. Im Gegensatz zu anderen Kohlenwasserstoffen hat Benzol eine hexagonale Molekülstruktur, die durch Zusammenfügen von sechs Kohlenstoffatomen mit alternativen Doppelbindungen zwischen Kohlenstoffatomen gebildet wird. Dies gibt dem Molekül zusätzliche Stabilität. Sechs Wasserstoffatome sind über Einfachbindungen an sechs Kohlenstoffatome gebunden. Es existiert in flüssiger Form bei Raumtemperatur, wo eine klare farblose Flüssigkeit mit einem charakteristischen süßen Geruch. Es ist sowohl flüchtig als auch brennbar. Benzol enthält 92. 3% Kohlenstoff und 7. 7% Wasserstoff in seiner Molekularformel C 6 H 6 .

Was ist Toluol?

Toluol ist auch bekannt als

Methylbenzol

. Es ist ein Benzolderivat mit der Summenformel C 7 H 8 . Ein Wasserstoffatom in Benzol wird durch eine Methylgruppe (-CH 3 ) im Toluolmolekül ersetzt. Toluol ist farblose, nicht korrosive, flüchtige, aromatische Flüssigkeit mit einem charakteristischen Geruch.

Es ist eine gefährliche Chemikalie, die Reizungen von Augen, Haut und Schleimhäuten verursacht. Es verursacht auch Probleme im zentralen Nervensystem, die Kopfschmerzen, Schläfrigkeit oder andere Effekte verursachen. Es kann Lungenschäden verursachen, wenn es verschluckt wird. Die schwere Exposition kann ernste Probleme wie Atemdepression, Bewusstlosigkeit, Krämpfe oder Tod verursachen.

Was ist der Unterschied zwischen Benzol und Toluol?

Struktur:

Benzol:

Die Summenformel von Benzol ist C

6 H 6 . Toluol: Toluol hat die Summenformel C 999 7 999 H 999 8 999. Es enthält eine Methylgruppe (-CH

3 ) im Benzolring anstelle des Wasserstoffatoms. Verwendungen: Benzol: Einige Industrien verwenden Benzol zur Herstellung anderer Chemikalien; zum Beispiel um Chemikalien herzustellen, die zur Herstellung von Kunststoffen, Harzen, Nylon und synthetischen Fasern verwendet werden.Darüber hinaus wird es auch verwendet, um einige Arten von Kautschuken, Schmiermitteln, Waschmitteln, Farbstoffen, Medikamenten und Pestiziden herzustellen. Toluol: Obwohl Toluol giftig ist und gesundheitliche Probleme verursacht, es wird in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt. Eine der Hauptanwendungen von Toluol ist das Mischen mit Benzin, um seine Oktanzahlen zu verbessern. Es wird auch zur Herstellung von Benzol und einem geeigneten Lösungsmittel in Farben, Beschichtungen, synthetischen Duftstoffen, Klebstoffen, Reinigungsmitteln und Tinten verwendet. Darüber hinaus wird es in der Polymerindustrie verwendet; zum Beispiel wird Toluol verwendet, um Nylon-, Polyurethan- und Plastiksoda-Flaschen herzustellen. Darüber hinaus wird es in Pharmazeutika, kosmetischen Nagelprodukten, Farbstoffen und organischen Chemikalien eingesetzt. Auswirkungen auf die Gesundheit:

Benzol:

Benzol gilt als toxische und krebserzeugende Chemikalie, die sowohl akute als auch chronische Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Langfristige Exposition kann Probleme bei der Blutproduktion verursachen und das Knochenmark beeinträchtigen. Kurzfristige Exposition gegenüber hohen Benzolwerten kann Schwindel, Schläfrigkeit, Bewusstlosigkeit und Tod verursachen. Toluol:

Hauptverwendungswege für Toluol sind; Augenkontakt, Hautkontakt, Inhalation, Einnahme und Nebenwirkungen aufgrund einer langfristigen (chronischen) Exposition. Alle diese Wege sind schädlich und zeigen unterschiedliche gesundheitliche Auswirkungen. Langfristige Exposition kann zu Hautproblemen und Schädigungen des zentralen Nervensystems führen. Dermale Probleme sind rote, trockene oder rissige Haut. Exposition gegenüber hochkonzentriertem Toluol über einen langen Zeitraum kann die Nieren schädigen. Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. Benzol-2D-flach Von Benjah-bmm27 [Public domain], via Wikimedia Commons

2. Toluene durch Luigi Chiesa (Zeichnen durch Luigi Chiesa) [gemeinfrei], via Wikimedia Commons