Unterschied zwischen BlackBerry Torch 9860 und Torch 9810

BlackBerry Torch 9860 vs Torch 9810 | Torch 9810 vs Torch 9860 Features, Leistung im Vergleich

BlackBerry Torch 9810 und Torch 9860 sind zwei Smartphones von Research In Motion. Beide Telefone wurden im August 2011 offiziell angekündigt, und es folgt ein Vergleich der Ähnlichkeiten und Unterschiede der beiden Geräte.

BlackBerry Torch 9860

BlackBerry Torch 9860 ist das erste voll kapazitive Touchscreen BlackBerry Smartphone von Research In Motion. Es wurde offiziell im August 2011 angekündigt, aber die Markteinführung wird noch im September 2011 erwartet, um genau zu sein. Das mit Spannung erwartete Telefon verfügt über ein Kunststoffgehäuse und eine schwarze Hochglanzoberfläche mit einem 3,7 "-Touchscreen.

Im Gegensatz zu den meisten Touchscreen-Smartphones auf dem Markt verfügt das BlackBerry Torch 9860 über wenige Hardware-Tasten. Die Power-Taste befindet sich an der Oberseite des Geräts und ermöglicht ein einfaches Sperren des Bildschirms. Die Lautstärkeregelungstasten und die Kamerataste befinden sich in der Nähe Ein Micro-USB-Anschluss ist an der Seite des Geräts verfügbar, während ein optisches Trackpad, End-Taste und die Rücktaste befinden sich direkt unter dem Bildschirm, auf der Vorderseite des Geräts. In der Nähe der Lautstärketasten finden Sie die 3. 5 mm Audio-Buchse. "lang, 2. 4" breit und ein 0. 45 "dickes Gerät komplett mit einer virtuellen Tastatur.

Was BlackBerry Torch 9860 von anderen Geräten der BlackBerry-Serie unterscheidet, ist der volle kapazitive Touchscreen. Das Display macht das BlackBerry Torch 9860 mit seiner 3. 7 "Bildschirmfläche zum idealen Ort zum Surfen, Spielen, Lesen, Social Networking und mehr. Die Auflösung des Bildschirms ist 480 X 800 und eignet sich somit perfekt für das Betrachten von Videos. Es ist auch wichtig zu beachten, dass BlackBerry Torch 9860 eine kratzgeschützte Kunststoff-Display hat.

BlackBerry-Geräte haben immer ihre eigene QWERTY-Tastatur. Selbst wenn eine virtuelle Tastatur vorhanden war, gehörte die Hardware-Tastatur zu den meisten BlackBerry-Smartphones. BlackBerry Torch 9860 weicht jedoch von der Norm ab und kommt nur mit einer virtuellen Tastatur. Loyale BlackBerry-Benutzer mit schweren SMS-Gewohnheiten können SMS mit der virtuellen Tastatur zunächst etwas schwierig finden. Im Landscape-Modus nutzt das virtuelle Touchpad einen guten Bildschirm.

BlackBerry Torch 9860 kommt mit bewundernswerter Rechenleistung. Der 1. 2 GHz Snapdragon Prozessor von Qualcomm und eine Adreno Graphics Processing Unit des Geräts unterstützen die hardwarebeschleunigte Grafik des BlackBerry Torch 9860. Die neue und verbesserte Grafik heißt "Liquid Graphics" von RIM und verspricht eine überragende Qualität. Darüber hinaus verfügt BlackBerry Torch 9860 über 4 GB internen Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte bis zu 32 GB erweitert werden kann.BlackBerry Torch 9860 hat auch 768 MB RAM.

Obwohl eine nach vorn gerichtete Kamera ideal für das neue BlackBerry Torch 9860 war, ist eines nicht vorhanden. Die rückwärts gerichtete Kamera ist jedoch 5 Megapixel und ist mit Autofokus, Geo-Tagging und Gesichtserkennung ausgestattet. Die Kamera nimmt HD-Videos mit 720 p auf. Insgesamt können die Benutzer mit der Qualität der rückwärtigen Kamera zufrieden sein.

BlackBerry Torch 9860 läuft unter BlackBerry OS 7. Diese neue Version von BlackBerry wurde für vollständige Touchscreen-Geräte mit verbesserter Browserleistung optimiert. Die Oberfläche und die Grafiken sind glatter und ansprechender. Der Browser hat eine beeindruckende Leistung bei der Darstellung und Reaktionsfähigkeit auf Touch-Gesten. Die sprachaktivierte universelle Suche ist in BlackBerry Torch 9860 verfügbar. Der einzige Nachteil in Bezug auf die Anwendungen wäre das Fehlen im Vergleich zu Android- und iPhone-Anwendungen.

BlackBerry Torch 9860 dauert mehr als 300 Stunden Standby und bietet mehr als 4 Stunden Sprechzeit mit Wi-Fi an. BlackBerry Torch 9860 ist möglicherweise das ideale BlackBerry-Telefon für schwere Websurfer und Benutzer, die Bildschirmgeräte am besten berühren.

BlackBerry Torch 9810

BlackBerry Torch 9810 ist ein weiteres Smartphone, das im August 2011 von Research In Motion angekündigt und veröffentlicht wurde. Das Torch 9810 ist ein Touch-Display mit einer Slide-Out-QWERTY-Tastatur. Ohne die Tastatur herausziehen, das Telefon steht bei 4. 3 ", während mit der Tastatur herausgleiten kommt das Telefon zu einem 5. 8" .Das BlackBerry Torch 9810 ist in einem helleren und einem dunkleren Grauton verfügbar

Das BlackBerry Torch 9810 verfügt über ein optisches Trackpad, eine Anruftaste, eine Endanruftaste sowie eine Rücktaste, die sich direkt unter dem Bildschirm vor dem Gerät befindet. Die Tasten für die Audiosteuerung und ein Micro-USB-Anschluss mit dem BlackBerry Torch 9810. Das Gerät ist im Vergleich zu anderen Smartphones auf dem Markt recht dick, das Gerät wiegt kaum 160 g und das Schachbrett-Design auf der Rückseite des Geräts spart das Gerät vor Fingerabdrücken

Das BlackBerry Torch 9810 kommt mit einem kapazitiven TFT-Touchscreen.Der Bildschirm ist 3. 2 "und hat eine Auflösung von 480 x 640. Wahrscheinlich nicht die beste Bildschirmgröße für das Surfen im Internet, Spielen, Lesen usw. Der Geschäftsbenutzer, der an das BlackB Die QWERTY-Tastatur wird mit dem Touchscreen und der ausziehbaren Tastatur gedeihen.

Wie bei den Tastenfeldern verfügt das BlackBerry Torch 9810 über die physische Ausgabetastatur sowie über die virtuelle Tastatur für die schnelle Eingabe und für diejenigen, die auf die virtuelle Tastatur umgestellt haben. Mit dem kleinen Bildschirmbereich ist die virtuelle Tastatur des Porträts eine Herausforderung, aber im Querformat gedeiht die virtuelle Tastatur. Die physische Tastatur behält den Standard des BlackBerry Keypads bei und unterscheidet sich nicht wesentlich von den vorherigen Versionen.

BlackBerry Torch 9810 hat 1. 2 GHz Rechenleistung und eine Adreno Graphics Processing Unit des Geräts unterstützt die Hardware beschleunigte Grafik (Liquid Graphics).Das Gerät verfügt über 8 GB internen Speicher mit 768 MB Speicher. Der interne Speicher kann mit einer Micro-SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden.

Das BlackBerry Torch 9810 verfügt über eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz. Es ist schön zu sehen, dass der optische Zoom von der vorherigen Version auf 4 x erhöht wurde. Die Kamera nimmt HD-Videos mit 720 p auf. Im BlackBerry Torch 9810 ist jedoch eine dringend benötigte Frontkamera nicht vorhanden.

BlackBerry Torch 9810 läuft auf BlackBerry OS 7 wie andere Telefone gleichzeitig. Die Benutzeroberfläche ist schlanker und reibungsloser als die vorherigen Versionen von BlackBerry OS. Der Browser mit BlackBerry Torch 9810 ist glatt und reagiert gut auf Gesten wie zum Beispiel Prise zum Zoomen. Ein Dokumenten-Viewer ist ebenfalls an Bord und unterstützt Word, Excel und PowerPoint.

BlackBerry Torch 9810 bietet mehr als 300 Stunden Standby-Zeit mit Wi-Fi und mehr als 6 Stunden Sprechzeit. BlackBerry Torch 9810 kann als geeignetes Smartphone für Business-Nutzer platziert werden, die das Telefon für mehr Nachrichten, E-Mails als das Surfen im Internet und Spiele nutzen.

Was ist der Unterschied zwischen BlackBerry Torch 9860 und Torch 9810?

BlackBerry Torch 9860 und BlackBerry Torch 9810 sind beide BlackBerry-Smartphones von Research In Motion. Beide Geräte wurden ursprünglich im August 2011 angekündigt. Während BlackBerry Torch 9810 bereits veröffentlicht wird, wird erwartet, dass BlackBerry Torch 9860 im September 2011 veröffentlicht wird. BlackBerry Torch 9860 ist das erste voll kapazitive Touchscreen-Telefon von RIM. BlackBerry Torch 9860 hat einen 3. 7 "Multi-Touchscreen mit einer virtuellen Tastatur und verfügt über keine physische Tastatur. Auf der anderen Seite hat das BlackBerry Torch 9810 einen 3. 2 "TFT Touchscreen mit einer Slide-Out QWERTY-Tastatur und einer virtuellen Tastatur. Von den beiden Geräten BlackBerry Torch 9810 bleibt das dickere Gerät mit 0. 57 "Dicke. Sowohl das BlackBerry Torch 9860 als auch das BlackBerry Torch 9810 verfügen über einen Prozessor mit 1,2 GHz und einer Adreno-Grafikverarbeitungseinheit zur Unterstützung der "Liquid Graphics" (die für BlackBerry Platform nicht neu ist). BlackBerry Torch 9860 verfügt über 4 GB internen Speicher, während BlackBerry Torch 9810 8 GB internen Speicher, der mit Hilfe einer Micro-SD-Karte bis zu 32 GB erweitert werden kann. Sowohl das BlackBerry Torch 9860 als auch das BlackBerry Torch 9810 verfügen über rückwärtige 5-Megapixel-Kameras und haben keine nach vorn gerichtete Kamera. Beide Geräte laufen auf BlackBerry OS 7 mit ansprechenden, benutzerfreundlichen Benutzeroberflächen und einem aktualisierten Browser. Anwendungen für diese beiden Geräte können von BlackBerry App World heruntergeladen werden, aber das Fehlen nützlicher Anwendungen für diese Geräte kann einen Nachteil gegenüber anderen gängigen Smartphone-Plattformen darstellen. Mit einem größeren Bildschirm und der Abwesenheit einer physischen Tastatur bleibt BlackBerry Torch 9860 ein geeignetes Telefon für das Surfen im Internet, für soziale Netzwerke, für das Lesen, für Spiele usw. Mit der physischen Tastatur und einer virtuellen Tastatur bleibt das BlackBerry Torch 9810 ein geeignetes Telefon für Geschäftsanwender .

Was ist der Unterschied zwischen BlackBerry Torch 9810 und Torch 9860?

· BlackBerry Torch 9860 und BlackBerry Torch 9810 sind beide BlackBerry-Smartphones von Research In Motion.

· Sowohl BlackBerry Torch 9860 als auch BlackBerry Torch 9810 wurden ursprünglich im August 2011 angekündigt.

· Während BlackBerry Torch 9810 bereits freigegeben ist Es wird erwartet, dass BlackBerry Torch 9860 im September 2011 veröffentlicht wird.

· BlackBerry Torch 9860 ist das erste voll kapazitive Touchscreen-Telefon von RIM.

· BlackBerry Torch 9860 hat einen 3. 7 "multi Touch Screen mit einer virtuellen Tastatur und hat keine körperliche Tastatur.

· BlackBerry Torch 9810 hat einen 3. 2 "TFT-Touchscreen mit einer Slide-out QWERTY-Tastatur und einer virtuellen Tastatur.

Sowohl das BlackBerry Torch 9860 als auch das BlackBerry Torch 9810 verfügen über einen Prozessor mit 1,2 GHz und einer Adreno Graphics Processing Unit.

· BlackBerry Torch 9860 4 GB interner Speicher, während BlackBerry Torch 9810 8 GB hat.

· Der interne Speicher in diesen beiden Geräten kann mit Hilfe einer Micro-SD-Karte auf 32 GB erweitert werden.

· Beide Geräte werden auf BlackBerry OS 7 ausgeführt.

· BlackBerry Torch 9860 und BlackBerry Torch 9810 verfügen über rückwärtige 5-Megapixel-Kameras und haben keine nach vorn gerichtete Kamera.

· BlackBerry Torch 9860 bleibt ein geeignetes Telefon für das Surfen im Internet, soziale Netzwerke, Lesen, Spielen usw. und BlackBerry Torch 9810 bleibt ein geeignetes Telefon für Geschäftsanwender.