Differenz zwischen Canon Powershot SX10 und SX20

Canon Powershot SX10 vs SX20

Die Canon Powershot SX20 ist die aktualisierte Version der Canon Powershot SX10. Es hat einige verbesserte Funktionen, wie eine Vergrößerung des Objektivbereichs von 12x auf 20x, und die Megapixel wurden auf 12 erhöht. Bilder, die mit dem SX20 aufgenommen wurden, haben daher eine bessere Klarheit und Qualität im Vergleich zum SX10. Die Megapixel der SX10 wurden nur von 8 auf 10 aufgerüstet.

Die neueste Version des SX10 behält einige der Funktionen des zuvor freigegebenen Modells bei, wie zum Beispiel das artikulierte LCD und die vier AA-betriebenen Funktionen. Es ist ein wenig schwerer bei 1,5 kg, aber es hat einen großen Griff für viel Platz. Die SX10 hat ein konzentrisches Zifferblatt (Vier-Wege-Navigation) mit der Funktionstaste in der Mitte, auf der Rückseite, auf der rechten Seite. Diese Bedienelemente sind für den SX20 identisch. Canon verwendet dieses Steuerungslayout für einige seiner jüngsten kompakten Point-and-Shoots, und in vielerlei Hinsicht ist dieses Layout eine enorme Verbesserung. Sowohl der SX10 als auch der SX20 verfügen über diese Funktionen sowie dreizehn primäre Aufnahmemodi.

Der Hauptunterschied zwischen der SX10 und der SX20 ist, dass die SX20 eine 720p HD Video Option beinhaltet. Im Gegensatz zur SX10 unterstützt es auch die HDMI (High Definition Multimedia Interface), die die Wiedergabe von Bildern auf HDTV ermöglicht. Der SX20 verfügt im Vergleich zum SX10 über mehr Speichermöglichkeiten. Zusätzlich verfügt es über die Karten MMC und MMC plus, die eine größere Speicherkapazität und eine größere Auswahl an Optionen bieten.

Die Blitzreichweite des SX20 wurde von den ursprünglichen 5,20 Metern des SX10 auf 6,80 Meter erhöht. Die Pixeldichte des SX20 wurde ebenfalls erhöht, was Bilder mit einer besseren Qualität ermöglicht. Die Pixeldichte der SX10 beträgt nur 35 Mp / cm², während die SX20 jetzt eine Pixeldichte von 43 Mp / cm² aufweist.

Zusammenfassung:

1. Die Canon Powershot SX20 ist die verbesserte Version der Canon Powershot SX10.

2. Die Canon Powershot SX20 bietet eine bessere Bildqualität, weil sie eine höhere Anzahl von Megapixeln (12) hat als die SX10, die Megapixel von nur 10 hat.

3. Im Gegensatz zur SX10 enthält die SX20 die 720p HD Video Option.

4. Der SX10 unterstützt kein HDMI, während der SX20 diese Funktion unterstützt und Bilder auf einem HDTV wiedergeben kann.

5. Die Blitzreichweite der SX10 beträgt nur 5,2 m, die Blitzreichweite der SX20 beträgt 6,8 m.

6. Die Canon Powershot SX10 hat eine geringere Pixeldichte von 35 Mp / cm², verglichen mit der Pixeldichte des SX20 von 43 Mp / cm².