Unterschied zwischen Cast und Kaste

Cast vs Kaste

Die beiden Worte Cast und Kaste beziehen sich auf zwei völlig verschiedene Wörter, da es einen deutlichen Unterschied zwischen ihren Bedeutungen gibt. Zuerst müssen wir auf die Bedeutung jedes Wortes achten. Eine Kaste bezieht sich auf eine sozial geschichtete Gruppe von Menschen. In einigen Gesellschaften funktioniert das Kastensystem als soziales Schichtungssystem. Diese Schichtung kann auf verschiedenen Aspekten des Individuums wie Geburt, Beruf, Vermögen usw. beruhen. Eine Gruppe von Menschen, die zu einer einzigen Kaste gehören, hat eine Reihe von Ähnlichkeiten in ihrem Lebensstil. Im Gegenteil, das Wort Cast hat eine Reihe von Bedeutungen. Dies wird sowohl als Nomen als auch als Verb verwendet. Als ein Substantiv kann eine Besetzung eine Gruppe von Schauspielern in einem Stück sein. Als Verb kann es bezeichnen, etwas zu werfen. Lassen Sie uns durch diesen Artikel die Unterschiede zwischen den beiden Wörtern Cast und Kaste untersuchen.

Was bedeutet Caste?

Eine Kaste, die meistens als Kastensystem bezeichnet wird, kann als eine soziale Schichtung verstanden werden, die auf spezifischen Merkmalen wie Geburt, Rang, Reichtum, Beschäftigung usw. beruht. . Gemäß diesem Konzept werden die Menschen in der Gesellschaft aufgrund ihrer Geburt oder ihres Vermögens oder anderer spezifischer Merkmale in verschiedene Kasten gebracht. Wenn man vom Kastensystem spricht, kann das indische Kastensystem als klassisches Beispiel für das Verständnis dieses Konzepts angesehen werden.

Laut Haralambos werden in der hinduistischen Gesellschaft die Menschen in fünf verschiedene Schichten unterteilt. Dazu gehören vier Hauptkaste und eine fünfte Gruppe. Diese fünfte Gruppe ist auch als Unberührbare bekannt. Nach der indischen Gesellschaft sind sie die niedrigste Gruppe in der Gesellschaft. Die Unberührbaren gelten als unrein. Kasten werden gewöhnlich in Übereinstimmung mit der rituellen Reinheit geordnet. Die Brahmanen gelten als die höchste Kaste. Sie symbolisieren Reinheit und Heiligkeit. Die religiösen Zeremonien wurden nur von den Brahmanen durchgeführt, da sie der Inbegriff von Wissen, Wahrheit, Weisheit und Reinheit waren.

Das Kastensystem hat einen deutlichen Einfluss auf die sozialen Beziehungen einer Person. Es bestimmte die Lebensbedingungen und das Gesamtverhalten, die Freiheit und die Macht, die ein Individuum in der Gesellschaft hatte. Die Mitglieder einer bestimmten Kaste haben einen ähnlichen Lebensstil, Interessen und Identität. Diese Vorstellung vom Kastensystem ist nicht nur in Indien einzigartig, sondern kann in einer Reihe asiatischer Länder gesehen werden, obwohl die Auswirkungen in der modernen Gesellschaft rückläufig sind.

Indisches Kastensystem

Was bedeutet Cast?

Das Wort hat eine Reihe von Bedeutungen.

Als Nomen bezeichnet Besetzung eine Gruppe von Schauspielern in einem Film oder einem Spiel .Jedoch bezieht sich als Verb auf als Akt des Werfens . Schauen Sie sich die folgenden Beispiele an. Der Erfolg des Films hing stark von der hervorragenden Leistung der Besetzung ab.

Er warf es ins Wasser.

Dieses Wort kann auch in anderen Situationen verwendet werden. Beachten Sie die folgenden Sätze.

Sie warf ihm einen Blick zu.

Sie müssen Ihre Stimme abgeben.

Sie sind bereit zum Werfen.

Glaubst du, dass sie ihn werfen?

Der alte Mann warf einen Bann.

Dies unterstreicht, dass die beiden Wörter in zwei völlig unterschiedlichen Lichtern betrachtet werden müssen und nicht verwirrt werden sollten, da sie sehr unterschiedliche Bedeutungen haben.

Die Besetzung des Films 'Inception'

Was ist der Unterschied zwischen Cast und Kaste?

• Definitionen von Cast und Kaste:

• Eine Kaste bezieht sich auf eine sozial geschichtete Gruppe von Personen, die auf Geburt, Reichtum, Beruf, Rang usw. basiert.

• Als Nomen kann eine Besetzung eine Gruppe sein von Schauspielern in einem Stück. Als Verb kann es bezeichnen, etwas zu werfen.

• Teil der Rede:

• Das Wort Kaste wird als Nomen verwendet.

• Das Wort cast kann sowohl als Nomen als auch als Verb verwendet werden.

• Verwendung:

• Kaste ist das Ergebnis eines Stratifizierungssystems.

• Ein Darsteller bezieht sich nur auf eine Gruppe von Schauspielern in einem Stück.

• Das als Verb gewählte Wort kann auf verschiedene Situationen angewendet werden und verschiedene Bedeutungen erzeugen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

Pyramide der Kastensystem in Indien von Kwj2772 Disc. Kowiki. (CC BY-SA 3. 0)

  1. Inception von Nehrams2020 (CC BY-SA 2. 0)