Unterschied zwischen CCU und ICU

CCU vs ICU

Jeder kennt die verschiedenen Abteilungen in Krankenhäusern, aber viele sind nicht vertraut mit den Nuancen dieser Spezialitäten, wie die CCU und ICU-Einrichtungen. Dieser Artikel identifiziert die Definitionen dieser Einheiten, die Patienten, auf die sie sich konzentrieren, und die Ausrüstung, die sie verwenden.

Definitionen

Intensivstation steht für Intensivstation und ist in der Regel für Patienten, die kritisch krank sind. Es enthält Mitarbeiter, die speziell für die verschiedenen Arten der Intensivmedizin geschult sind, die die Patienten benötigen.

CCU steht für Coronary Care Unit, Cardiac Care Unit oder Critical Care Unit, je nach Krankenhaus; jedoch betrachten die meisten die CCU als die Einheit, in der Patienten mit einer Vielzahl von Herzerkrankungen behandelt werden. Patienten in der CCU sind in der Regel wegen Arrhythmien, Herzversagen, Schmerzen in der Brust oder Operation am offenen Herzen Operation.

Primärfokus

Das Personal der Intensivstation konzentriert sich in erster Linie auf die Versorgung von Patienten mit Ausfällen von Hauptsystemen im Körper, bei denen es sich um respiratorische, kardiovaskuläre, gastrointestinale oder andere autonome Körpersysteme handeln kann . Typischerweise benötigen diese Patienten eine ständige Pflege, die in Form von Medikamentenüberwachung oder Atembehandlungen erfolgen kann; und die eine Behandlung in einem nahe gelegenen Bereich benötigen, wo schnelle Entscheidungen getroffen werden können und eine angemessene Behandlung schnell verabreicht werden kann. Viele Patienten auf der Intensivstation sind nach einer Operation dort, wenn ein unmittelbares Risiko für Komplikationen besteht oder wenn die Operation besonders traumatisch war.

Wenn ein Patient einen Herzinfarkt erhält oder eine Herzoperation erhalten hat, wird der Patient in der Regel in die CCU (Cardiac Care Unit) aufgenommen. Diese Abteilung verfügt über hochspezialisierte Mitarbeiter, die speziell für die Überwachung und Betreuung von Patienten mit verschiedenen Herzerkrankungen geschult sind. In der Regel erfordern diese Patienten auch eine sehr spezielle Behandlung, aber das Zentrum der Aufmerksamkeit ist in erster Linie das Herz, oder Herz, verwandt.

Ausstattung

Für Familienmitglieder eines Patienten auf der Intensivstation kann es einfach beängstigend sein, nur die Ausrüstung im Raum zu sehen. Im Allgemeinen sind Herzmonitore, Blutdruck- und Pulsmesser immer vorhanden; Es können jedoch auch Beatmungsgeräte oder Beatmungsgeräte und mehrere Flüssigkeiten vorhanden sein, die sowohl in den Patienten als auch aus dem Patienten abfließen, sowie andere Geräte, um verschiedene Funktionen zu überwachen. Unabhängig von der spezifischen Krankheit des Patienten ist die Ausrüstung, mit der sie untersucht werden, dem Personal zu helfen, den unmittelbaren Zustand des Patienten zu erkennen.

Wie auf der Intensivstation sind Patienten in der CCU an Kabel und Schläuche angeschlossen und an eine Reihe von Maschinen, die die Familien einschüchtern. Alle CCU-Patienten sind mit Herzmonitoren verbunden, und einige können aufgrund von Atemschwierigkeiten an Beatmungsgeräten oder Beatmungsgeräten angebracht sein.Üblicherweise sind Elektrokardiogramme oder EKGs vorhanden und werden verwendet, um die elektrische Aktivität des Herzens zu messen. Wie bei den Patienten auf der Intensivstation werden auch Blutuntersuchungen routinemäßig alle paar Stunden durchgeführt, abhängig vom Patienten.

Zusammenfassung:

1. Zwei der wichtigsten Abteilungen für die Patientenversorgung in einem Krankenhaus sind die Intensivstation für kritisch kranke Patienten und die CCU für Herzpatienten.

2. Die Mitarbeiter der Intensivstation konzentrieren sich in erster Linie auf die Versorgung von Patienten mit Ausfällen von Hauptsystemen im Körper, aber wenn ein Patient einen Herzinfarkt erhält oder eine Herzoperation erhalten hat, wird der Patient im Allgemeinen zur CCU zugelassen.