Unterschied zwischen Spinnweben und Spinnweben

Wir alle müssen auf die winzigen, achtbeinigen Kreaturen gestoßen sein, die viele hervorkriegen und als Spinnen bekannt sind. Eines der Dinge an ihnen, das gruseliger als alles andere ist, ist die Tatsache, dass sie normalerweise an fadenartigen Strukturen hängen, die sie selbst als Netze bezeichnen. Wir alle müssen Netze gesehen haben, die Spinnen machen; Sei es in unseren Badezimmern, in unseren Schlafzimmern etc. Sie sind in der Regel in Ecken, die isoliert oder nicht oft gereinigt werden. Häuser, die seit einigen Jahren aufgegeben wurden, haben oft Dutzende von Stegen, die von der Decke hängen, wenn sie wieder geöffnet werden. Diese Bahnen werden oft als Spinnweben und nicht als Spinnweben bezeichnet. Letzteres wird jedoch immer verwendet, wenn wir Spinnen in ihren Netzen sehen und wir sagen, es ist ein Spinnennetz. Was ist der Unterschied zwischen den beiden? Warum sind einige Spinnweben und andere Spinnweben? Wir werden jetzt den Unterschied zwischen den beiden sehen. Beachten Sie jedoch, dass Spinnweben genauso wie Spinnweben von Spinnen gemacht werden, so wie Spinnweben.

Cobwebs sind die verwirrten und unregelmäßigen Netze, die von Spinnen gemacht werden. Der Ursprung dieses Wortes stammt von dem alten englischen Wort für Spinne, das Coppe war. Die Spinnweben sind jene Netze, die von einer Spinnenfamilie produziert werden, die als Theridiidae (oder Spinnweben, Spinnennetzspinnen, kammfüßige Spinnen usw.) bekannt sind. Außerdem sind die Spinnen, die zur Familie der Linyphiidae gehören (auch Geldspinnen oder Blattweber genannt), auch für die Herstellung von Spinnweben verantwortlich. Die ehemalige Familie, die erwähnt wurde, zeigt große Kreativität und Vielfalt, wenn es darum geht, verschiedene Strukturen aus der Seide herzustellen, die sie produzieren. Die Netze, die sie herstellen, sind dreidimensional verhedderte Stege, die mit Gummifüßen versehen sind und durch Verankern von Rahmenlinien hergestellt werden, die die Bahn mit ihrer Umgebung sowie ihren peripheren Linien verbinden, die wiederum aus klebriger Seide bestehen.

Wenn wir über Spinnennetze sprechen, sind sie Spinnenweben ähnlich, da sie von Spinnen gebildet werden, aber es gibt einige Unterschiede in den Arten, die für die Herstellung dieser Art von Geweben und der Struktur in Spinnen verantwortlich sind was sie gewöhnlich sind. Spinnennetze sind sicherlich eleganter und anspruchsvoller für die zwei Arten von Bahnen. Die Arten, die diese Netze bilden, sind die Nephilidae, Tetragnathidae, Araneidae usw.

Der Unterschied zwischen Spinnennetz und Spinnweben liegt auch in der exakten Konsistenz der Seide, aus der das Gewebe hergestellt wurde, sowie in der Struktur des fertigen Gewebes. Dies kann jedoch nicht in zwei Kategorien von Spinnweben und Spinnweben verallgemeinert werden, da es auch Unterschiede in den beiden gibt aufgrund von Unterschieden in der Seide, die von verschiedenen Arten produziert wird.

Die Unterschiede, auf die hingewiesen wurde, sind sachlich und werden von professionellen Zoologen ermittelt.Es gibt jedoch einen weiteren Unterschied zwischen Spinnweben und Spinnweben, der, obwohl er nicht faktisch ist, durch die kontinuierliche Verwendung der Wörter in ihren entsprechenden Kontexten entstanden ist. Viele Male verwenden Menschen Spinnweben und Spinnennetze basierend darauf, ob sie von Spinnen besetzt sind oder nicht. Spinnenweben werden von den Menschen als jene Netze angesehen, in denen Spinnen leben. Auf der anderen Seite werden diese Netze, die von Spinnen verlassen wurden, oft als Spinnweben bezeichnet. Dies ist kein richtiger Unterschied, aber es ist dadurch entstanden, dass Spinnenarten, die Spinnweben herstellen, in vielen Fällen auch diejenigen sind, die ihre Netze hin und wieder verlassen und neue machen.

Zusammenfassung der Unterschiede in Punkten ausgedrückt

    • Cobwebs - verworrene und unregelmäßige Spinnennetze, Ursprung dieses Wortes ist aus dem alten englischen Wort für Spider-Coppe, diese werden von einer Familie von Spinnen als Theridiidae (oder Spinnweben, Spinnweben, kammfüßige Spinnen etc.) und Linyphiidae (auch bekannt als Geldspinnen oder Blattweber); Die Spezies, die Spinnweben bildet, sind die Nephilidae, Tetragnathidae, Araneidae usw.

  • Spinnennetze sind eleganter und anspruchsvoller von den zwei Arten von Geweben

  • Die zwei sind verschieden in Bezug auf die verwendete Seide und ihre Strukturen

  • Leute benutzen häufig Spinnweben für unbesetzte und Spinnweben für besetzte Netze; nicht wahr; Hauptsächlich, weil Spinnweben von Spinnen gemacht werden, die es vorziehen, ihre Netze zu verlassen und neue zu machen, oft