Unterschied zwischen Koloskopie und Endoskopie

Koloskopie vs Endoskopie

Endoskop ist ein Name für die üblichen Geräte, die eine Lichtquelle haben und helfen, das Organ / Körperhöhle sichtbar zu machen. Wenn es verwendet wird, um den Magen und den frühen Teil des Darms zu visualisieren, wird es als End-GI-Endoskop bezeichnet. Jetzt verwenden Menschen jedoch das Wort Endoskop für das obere GI-Endoskop. Wenn ein Endoskop verwendet wird, um die Lungenröhren zu sehen, wird es als Bronchoskop bezeichnet. Wenn es entworfen ist, um den Hals zu sehen, wird es als Laryngoskop genannt. Wenn verwendet, um den Dickdarm (den Dickdarm) zu sehen, wird er als Koloskop bezeichnet. Wenn es entworfen ist, um die Gebärmutter zu sehen, dann wird es als Hytereskop benannt. Wenn es verwendet wird, um den Bauch in einer Operation zu sehen, wird es als Laparoskop benannt.

Frühere Endoskope waren starre Metallröhren. Aufgrund dessen waren Gewebeschäden hoch und die Visualisierungsentfernung war geringer. Mit der Glasfaserlichtquelle kamen die flexiblen Endoskope zum Einsatz. Fast alle Endoskope sind heute flexible Endoskope. Die Grundstruktur eines Endoskops ist eine Kamera am Ende einer Röhre mit einer Lichtquelle und einer Biopsienadel, die zur Entnahme der Gewebeproben beiträgt.

Endoskopie ist die Prozedur zur Visualisierung des Nahrungskanals mittels Endoskop. Die obere GI-Endoskopie wird nun allgemein als Endoskopie bezeichnet. Bei dieser Prozedur schluckt der Patient das Endoskop und die Kamera zeigt die Wand der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms (ein Teil des Dünndarms). Magengeschwüre und Krebserkrankungen können direkt visualisiert werden, und bei Bedarf können die Gewebeproben entnommen werden. Endoskope reduzieren die Notwendigkeit von offenen Operationen zur Biopsie. Für das obere GI-Endoskop ist normalerweise keine spezielle Vorbereitung erforderlich. Der Patient kann sofort nach dem Eingriff nach Hause zurückkehren.

Koloskop wird verwendet, um Dickdarm zu visualisieren. Diese Prozedur wird als Koloskopie bezeichnet, und das Koloskop wird aus dem Anus eingeführt. Wie wir wissen, kann Dickdarm Fäkalien haben. Darmreinigung kann vor der Koloskopie erforderlich sein. Aber Patient kann nach dem Verfahren nach Hause geschickt werden.

Zusammenfassend ,

  • Sowohl Endoskopie als auch Koloskopie sind Verfahren zur Visualisierung des Magen-Darm-Weges (Nahrungskanal).
  • Die Unterschiede sind Endoskopie wird aus dem Mund eingeführt; Koloskopie wird aus dem Anus eingefügt.
  • Im Gegensatz zur Koloskopie ist die Darmpräparation für die Endoskopie nicht erforderlich.