Differenz zwischen Tröster und Bettbezug

Tröster gegen Bettbezug

Wenn Sie über Bettwäsche sprechen, kann man ein bisschen verwirrt sein mit den vielen Namen, die damit verbunden sind . Bettdecken, Bettdecken und Bettdecken sind einige der Bettwäsche, die zur selben Familie gehören, was eine leichte Verwirrung schafft. Jedoch ist jeder auf die eine oder andere Weise einzigartig.

Bevor Sie Bettdecken und Bettbezüge besprechen, ist es besser zu sehen, was die beiden sind. Eine Bettdecke ist eine große Tasche, die mit einem isolierenden Material wie Wolle, Federn oder anderen Füllstoffen gefüllt ist. Eine Bettdecke ist wie eine Bettdecke, aber ohne abnehmbare Abdeckung.

Wie oben erwähnt, ist der Hauptunterschied zwischen einer Bettdecke und Bettbezug sehr offensichtlich. Eine Bettdecke hat keine Decke, während eine Bettdecke eine hat.

Bei der Reinigung der beiden muss die gesamte Bettdecke gereinigt werden. Man kann nicht nur die äußere Hülle reinigen, da sie sich nicht lösen kann. Auf der anderen Seite kann ein Bettbezug leicht gewaschen werden, da er leicht getrennt und separat gewaschen werden kann. Anders als die Bettdecke kann die Füllung in der Bettdecke durch Wasser ruiniert werden. Daher wird nur die Abdeckung gewaschen.

Eine weitere Sache, die bemerkt werden kann, ist, dass, während Bettbezüge leicht gewaschen werden können, eine Bettdecke dem regelmäßigen Waschen nicht standhalten wird. Eine Bettdecke wird normalerweise chemisch gereinigt. Im Gegensatz zur Bettdecke können Bettbezüge zusammen mit Kissenbezügen und Bettwäsche gewaschen werden.

Bettbezüge haben einen weiteren Vorteil gegenüber Bettdecken. Bettbezüge sind austauschbar, und einige sind sogar reversibel. Mit wechselnden Bettbezügen kann man das Aussehen des Zimmers verändern. Wenn Sie eine Woche lang keine Zeit zum Waschen haben, können Sie die Bettbezüge sogar umdrehen. Auf der anderen Seite, Bettdecken kommen nicht mit solchen Vorteilen.

Zusammenfassung:

1. Eine Bettdecke ist eine große Tasche, die mit einem isolierenden Material wie Wolle, Federn oder anderen Füllstoffen gefüllt ist. Eine Bettdecke ist wie eine Bettdecke, aber ohne abnehmbare Abdeckung.
2. Wenn über die Reinigung gesprochen wird, muss die gesamte Bettdecke gereinigt werden, da die äußere Abdeckung nicht gelöst werden kann. Auf der anderen Seite kann ein Bettbezug leicht gewaschen werden, da er leicht getrennt und separat gewaschen werden kann.
3. Im Gegensatz zu Bettbezügen wird eine Bettdecke normalerweise chemisch gereinigt.
4. Während Bettbezüge leicht gewaschen werden können, hält ein Tröster dem regelmäßigen Waschen nicht stand.
5. Bettbezüge sind austauschbar, und einige sind sogar reversibel. Auf der anderen Seite, Bettdecken kommen nicht mit solchen Vorteilen.