Differenz zwischen Diffusion und Osmose

In der wissenschaftlichen Sprache kann der Prozess der Vermischung von Molekülen in verschiedenen Zuständen der Materie durch zwei Methoden auftreten "Diffusion und Osmose. Aber während Diffusion die Vermischung von Molekülen als Folge ihrer kinetischen Energie ist, die auf zufälliger Bewegung beruht, ob in einem Gas, einer Flüssigkeit oder einem Feststoff, ist Osmose der Flüssigkeitsstrom zwischen zwei Abschnitten, die durch eine semipermeable oder durchlässige Membran getrennt sind. Osmose bezieht sich normalerweise auf den Wasserfluss.

Osmose ist daher eine selektive Form der Diffusion. Die Diffusion beruht auf einem zufälligen Fluss von Molekülen und ist in Gasen viel häufiger, während die Osmose auf der inhärenten Lösungsmittelkapazität der Moleküle einer Substanz in Wasser basiert. Es ist die Membran, die in der Osmose den Fluss bestimmter Arten von Molekülen ermöglicht und gleichzeitig den Fluss anderer Arten einschränkt.

Sowohl in der Osmose als auch in der Diffusion fließen die Moleküle notwendigerweise von einem Bereich höherer Konzentration zu dem niedrigeren. Ein praktisches Beispiel für die Verbreitung ist, wenn Sie einen Raumerfrischer in einer Ecke sprühen und der gesamte Raum bald voller Duft ist. Ein praktisches Beispiel für Osmose ist, wenn Sie nach dem Essen etwas Salzig durstig fühlen, weil das überschüssige Salz Wasser zu den Zellen im Körper zieht.

Sowohl Diffusion als auch Osmose werden wissenschaftlich als Mittel des "passiven Transports" kategorisiert, da keine externe Energie für den Fluss der Moleküle benötigt wird. Osmose ist ein wichtiges biologisches Konzept.

Diffusion und Osmose spielen in lebenden Organismen eine wichtige Rolle für die Aufrechterhaltung der Homöostase, eines inneren Gleichgewichtes oder Gleichgewichts, um verschiedene Mechanismen durch zelluläre Funktionen zu regulieren.

In letzter Zeit wurde die Osmose auch als ein poetisches Konzept verwendet und um ein pädagogisches Konzept zu definieren, in dem ein Kind lernt, indem es zusieht, interagiert und sich lediglich in der Gesellschaft von Lehrern und Kommilitonen befindet. Diffusion hat jedoch diesen "erhabenen Status" noch nicht erhalten!

 [Bildquelle: Wikipedia. org]