Unterschied zwischen Dish Network und Direct TV

Dish Network vs Direct TV

Home Entertainment durch Fernsehen ist heutzutage erwachsen geworden. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir uns auf die Leistungen der Kabelgesellschaft in unserer Gegend verlassen mussten und alles im Namen der Unterhaltung tragen mussten. Wir konnten ihn nur fragen und bitten, einen bestimmten Kanal zu strahlen, und er gab uns nur eine restriktive Auswahl an Kanälen. Heute hat sich das Szenario komplett verändert und Kunde ist der König mit der Ankunft von Dish TV und Direct TV. Sowohl Dish-Netzwerk als auch Direct-TV sind satellitengestützte Dienste und ermöglichen es dem Kunden zu wählen, was er sehen möchte.

Man muss sorgfältigere Details in ihren Paketen durchgehen und nach seinen eigenen Anforderungen.Der eigentliche Unterschied zwischen den beiden Unternehmen liegt in der Wahl des einzelnen Kunden, was er benötigt und was er nicht tut. Wenn Sie ein NFL Fan sind, würden Sie natürlich Direct TV wollen.

Ein großes Problem, das Direct TV hat, ist das der Hacker, während Dish Network interne Karten benutzt und als solche gibt es keine solchen Sorgen.

Direct TV bietet mehr als 260 Kanäle mit mehr HD-Kanälen und hat auch NFL Sunday Ticket in seiner Kitty.

Dish Network hat mehr als 350 Kanäle in seiner Tasche. Es hat mehr Vielfalt in seinen Kanälen, den meisten Musikkanälen und einer höheren Anzahl von Pay-per-View-Filmen.