Unterschied zwischen häuslicher Gewalt und häuslichem Missbrauch

Unterschied - Häusliche Gewalt gegen häuslichen Missbrauch

Häusliche Gewalt und häuslicher Missbrauch sind zwei Begriffe, die austauschbar verwendet werden, obwohl einige einen wesentlichen Unterschied zwischen den beiden Wörtern erkennen. Es muss hervorgehoben werden, dass die Definition von häuslicher Gewalt und Missbrauch von einem Staat in einen anderen differiert. Während einige Definitionen den Unterschied hervorheben, der zwischen den beiden Konzepten besteht, sind es andere nicht. Einfache, häusliche Gewalt bezieht sich auf missbräuchliches Verhalten, das von einem Partner angewendet wird, um Kontrolle und Macht über den anderen Partner auszuüben. Häuslicher Missbrauch bezieht sich auf alle Formen von Missbrauch, die körperliche, psychische und sexuelle Natur sein können, die innerhalb der häuslichen Verbindung auftreten. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Konzepten besteht darin, dass im Gegensatz zu häuslicher Gewalt, die sich eindeutig auf gewalttätiges Verhalten konzentriert, ein häuslicher Missbrauch ein breiteres Spektrum von Verhaltensweisen erfasst, die möglicherweise nicht gewalttätig, aber missbräuchlich sind . Lassen Sie uns durch diesen Artikel ein klareres Verständnis der beiden Wörter gewinnen.

Was ist häusliche Gewalt?

Häusliche Gewalt bezieht sich auf

missbräuchliches Verhalten eines Partners, um Kontrolle und Macht über den anderen Partner auszuüben . In der heutigen Welt ist häusliche Gewalt zu einer Bedrohung für die Gesellschaft geworden, da Millionen Frauen in allen Ecken und Enden der Welt Opfer von Gewalttaten werden. Obwohl in den meisten Bundesstaaten viele Gesetze zum Schutz von Frauen bestehen, die in den meisten Szenarien zum Ziel häuslicher Gewalt werden, werden diese Gesetze häufig zu Misserfolgen.

Das passiert nicht nur einer bestimmten Gruppe von Menschen. Menschen aus allen Bereichen des Lebens, ob jung oder alt, ob reich oder arm, werden zu Zielen häuslicher Gewalt. Statistiken zeigen, dass es sich bei der Mehrzahl der Opfer um Frauen handelt, obwohl es auch wenige Ausnahmen gibt. Der Betrüger setzt bei häuslicher Gewalt vorwiegend körperliche Gewalt ein. Dies kann eine sehr schmerzhafte Erfahrung sein, da es das Selbstkonzept und das Selbstvertrauen zerstört, was dazu führt, dass sich das Individuum extrem anfällig fühlt.

Was ist häuslicher Missbrauch?

Inländischer Missbrauch bezieht sich auf

alle Formen von Missbrauch, die körperlicher, psychischer, ökonomischer und sexueller Natur sein können, die innerhalb der Haushaltsverbindung auftreten . Wenn körperlicher Missbrauch spezifisch konzentriert ist, wird dies als häusliche Gewalt bezeichnet. Studien zeigen, dass in der Regel häuslicher Missbrauch mit verbalem Missbrauch beginnt und allmählich zunimmt, da er schließlich einen Punkt körperlichen Missbrauchs erreicht.Obwohl die meisten Menschen sich nur auf körperliche Misshandlungen konzentrieren, kann der emotionale Missbrauch des Individuums auch für den Einzelnen schädlich sein, da der Täter verschiedene Strategien wie Demütigung, Schuldgefühl, Angst, Drohungen, Einschüchterung, Dominanz und Verweigerung nutzt, um den Partner zu manipulieren. Psychologen unterstreichen, dass dies zu Depressionen, Angstzuständen und sogar zum Verlust des Selbstwertgefühls führt. Daher ist es wichtig, Hilfe zu suchen, wenn es sich um häusliche Gewalt oder häuslichen Missbrauch handelt.

Was ist der Unterschied zwischen häuslicher Gewalt und häuslichem Missbrauch?

Definitionen häuslicher Gewalt und häuslicher Gewalt:

häusliche Gewalt:

häusliche Gewalt bezieht sich auf missbräuchliches Verhalten eines Partners, der die Kontrolle und Macht über den anderen Partner ausübt. Häuslicher Missbrauch:

Häuslicher Missbrauch bezieht sich auf alle Formen des Missbrauchs, die körperlicher, psychischer und sexueller Natur sein können, die innerhalb der häuslichen Verbindung auftreten. Merkmale häuslicher Gewalt und häuslicher Gewalt:

Handlungen:

Häusliche Gewalt:

Dies ist auf gewalttätige Handlungen beschränkt. Häuslicher Missbrauch:

Dies beinhaltet alle Formen von Missbrauch. Geltungsbereich:

Häusliche Gewalt:

Häusliche Gewalt gilt im Vergleich zum häuslichen Missbrauch als enger. Häuslicher Missbrauch:

Häuslicher Missbrauch hat einen breiteren Anwendungsbereich. Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. USMC-04952 [Public domain], über Wikimedia Commons

2. Missbrauch von häuslicher Gewalt Von moggs oceanlane (Flickr: Missbrauch: Zyklus der Gewalt) [CC BY 2. 0], via Wikimedia Commons