Unterschied zwischen DSLR und Point and Shoot

Eine digitale Single Lens Reflex oder DSLR-Kamera ist im Grunde Ihre Point and Shoot-Kamera auf Steroiden. DSLRs haben normalerweise bessere Objektive und bessere Sensoren im Vergleich zum üblichen Point and Shoot. DSLRs erlauben auch mehr Kontrolle als was ein normaler Punkt und schießen.

Herkömmliche Point-and-Shoot-Kameras würden Sie heute oft sehen. Sie sind kleine, kompakte und leichte Kameras, die einfach zu bedienen sind. Diese Kameras sind auf den gelegentlichen Benutzer ausgerichtet und haben daher keine Funktionen, die viel Benutzereingriff erfordern. Die meisten Funktionen, die auf einer Kamera mit Kamera und Kamera zu sehen sind, können automatisch eingestellt werden, um es für den Benutzer noch einfacher zu machen.

DSLR-Kameras sind eine verbesserte Version ihres analogen Gegenstücks, der SLR. Der Begriff SLR wurde ursprünglich verwendet, um Kameras zu identifizieren, die den gleichen Lichtweg für ihren Sucher verwenden und den Film belichten. Dies war bei Filmkameras ziemlich schwierig, weil es einen komplexen Mechanismus erfordert, der ein Prisma verwendet, um das Licht abzulenken. SLR-Kameras wurden dann zum Standard für professionelle Fotografen und sind seitdem zum Standard für High-End-Kameras geworden.

Obwohl es im Vergleich zu Point-and-Shoot-Kameras weit überlegen ist, gibt es auch einige Nachteile im Umgang mit DSLR-Kameras. Der erste ist der enorme

Unterschied in Größe und Gewicht. DSLR-Kameras sind deutlich größer und viel schwerer als Standard-Digitalkameras, also noch vor dem Anbringen von Objektiven; Linsen können je nach Typ mehr Gewicht und Größe Ihrer DSLR hinzufügen. Eine DSLR ist auch viel komplexer aufgrund der voreingestellten manuellen Kontrollen darauf. Die Objektive erhöhen außerdem die Komplexität der Verwendung von DSLR-Kameras, da unterschiedliche Aufnahmen unterschiedliche Arten von Objektiven erfordern. DSLR-Kameras benötigen auch ein wenig mehr Wartung, um sie in einwandfreiem Zustand zu halten. Die Linsen, die an der Kamera angebracht sind, müssen gereinigt werden, um Staubpartikel zu entfernen, die in der Aufnahme erscheinen können, und der Sensor muss möglicherweise auch regelmäßig gereinigt werden, um den Staub zu entfernen, der eindringen kann.

Wenn Sie eine Kamera auswählen, sollten Sie darüber nachdenken, wofür Sie sie verwenden möchten. Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind oder die Fotografie als Hobby aufnehmen möchten, ist eine DSLR-Kamera genau das Richtige für Sie. Wenn Sie nur die beste Kamera für Familienfotos oder für Reisen benötigen, ist eine DSLR möglicherweise eine unangemessene Wahl. Sie würden nur durch die sehr schwere Kamera belastet werden und Sie würden mehr Zeit damit verbringen, die richtigen Einstellungen zu finden, anstatt Bilder zu machen.