Differenz zwischen Bettdecke und Tröster

Duvet vs Tröster

In einer kalten Winternacht gibt es nichts Besseres als unter die Decke kuscheln, um warm zu bleiben. Vielleicht sind Sie der Typ Mensch, der es auch genießt, am Wochenende vormittags im Bett herumzulungern, Kaffee zu trinken und Zeitung zu lesen. Die Abdeckungen, die Sie auf Ihrem Bett verwenden, machen einen großen Unterschied in seinem Gesamtkomfort aus. Wie Sie die dicke, kuschelige Schicht für Ihr Bett wählen, werden Sie wahrscheinlich zwischen einer Bettdecke und einer Bettdecke wählen wollen.

Definition von Bettdecke und Tröster
Bettdecke '' ist ein Stoffsack mit einem abnehmbaren Bezug, der mit Daunen, Watte oder synthetischer Füllung gefüllt ist.
Tröster "" ist eine dicke Decke, die mit natürlicher oder synthetischer Füllung gefüllt ist.

Verwendung von Bettdecke und Tröster
Bettdecke '"kann das ganze Jahr über benutzt werden. Es gibt viele verschiedene Stärken für Bettdecken und jede Stärke wird für eine bestimmte Zeit des Jahres bewertet. Dickere Bettdecken sind für den Winter und dünnere Bettdecken sind für den Sommer. Sie sind sehr häufig in Nordeuropa als die einzige Abdeckung auf einem Bett gefunden.
Tröster werden im Allgemeinen nur im Winter für Wärme verwendet. Viele Menschen benutzen ihre Bettdecke aber auch als Bettdecke und behalten die oberste Schicht ihrer Bettwäsche, auch wenn sie nicht zum Schlafen da sind.

Pflege von Bettdecke und Tröster
Bettdecke "" ist sehr pflegeleicht. Es kommt mit einem abnehmbaren Bettbezug, der mit Snap, Knöpfen oder einem Reißverschluss auf der Bettdecke gehalten wird. Diese Abdeckung ist der einzige Teil der Bettdecke, der mit Ihrer Haut in Berührung kommt und daher der einzige Teil der Bettdecke ist, der gewaschen werden muss. Einfach den Bettbezug abziehen und in die Waschmaschine legen. Nachdem es sauber ist, schieben Sie die Bettdecke zurück in die Abdeckung und verteilen Sie die Füllung gleichmäßig.
Tröster "sind viel schwieriger sauber zu halten. Ihre Füllung hält dem regelmäßigen Waschen nicht stand. Sie können es gelegentlich im Trockner fusseln, aber die meisten Leute begnügen sich damit, einmal im Jahr ihre Bettdecke in die Reinigung zu bringen. Aus diesem Grund wird immer eine Bettdecke in Verbindung mit Blechen verwendet. Die Bettwäsche bildet die gleiche Schutzschicht wie der Bettbezug und ist leicht waschbar.

Bettdecken und Bettdecken sorgen für Wärme, Bettdecken bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Das liegt daran, dass Sie keine Bettwäsche mehr kaufen müssen, aber Sie können mehrere Abdeckungen erwerben, so dass Sie das gesamte Aussehen Ihrer Bettwäsche mit viel geringeren Kosten als bei dem Kauf mehrerer Bettdecken oder Tagesdecken ändern können.

Zusammenfassung:
1. Beide Bettdecken und Bettdecken werden auf Ihrem Bett verwendet, um Sie warm zu halten.
2. Bettdecken sind mit einem waschbaren Bettbezug ausgestattet, während Bettdecken mit Laken gepaart werden müssen, um sie sauber zu halten.
3. Duvets kommen in verschiedenen Stärken, weil sie erkennen, dass sie die einzige Abdeckung sind, die Sie das ganze Jahr über benötigen, während Bettdecken in der Regel auf die Funktion von Bettdecken in den Sommermonaten geregelt werden.