Unterschied zwischen einander und untereinander

Jeder andere vs ein anderer

In englischer Sprache gibt es reziproke Pronomen, die verwendet werden, um über Gefühle zu sprechen, die erwidert werden. Zwei solche Pronomen sind einander und einander. Es gibt viele Gemeinsamkeiten in diesen beiden reziproken Pronomen, die es für diejenigen, die Englisch lernen, schwierig macht, sie korrekt in Englisch zu verwenden. Dieser Artikel versucht, ihre Unterschiede hervorzuheben, damit Leser diese reziproken Pronomen korrekt verwenden können.

Jeder andere

Warum ist "gegenseitig" ein Reziprokativpronomen? Denn in dem Satz, in dem dieses Pronomen verwendet wird, können wir eine Handlung sehen, die von allen Erwähnten erwidert wird. Wenn John sich auf eine nette Art und Weise mit Helen verhält und Helen sich auf eine nette Art und Weise mit John verhält, wird gesagt, dass sich John und Helen in einer angenehmen Art und Weise benehmen. Hier sehen wir das gleiche Verhalten, das von den beiden Teilnehmern erwidert wird. Schauen Sie sich die folgenden Beispiele an.

• Bill und Charles streiten sich, als sie sich plötzlich treffen.

• Die beiden Filmstars sahen einander an, vermied es jedoch, einen Handschlag zu machen.

Eine andere

Wenn der Lehrer einer Klasse die Schüler auffordert, sich gegenseitig zu sagen, bedeutet dies einfach, dass sie erwartet, dass alle Schüler dieses Verhalten erwidern. Dies ist ein anderes Reziprokspronomen, wo dieselbe Handlung, Gefühl oder Verhalten erwartet wird oder tatsächlich erwidert wird, aber die Anzahl der Personen ist mehr als zwei. Hier sind ein paar Beispiele.

• Alle Schüler haben sich Grußkarten geschickt.

• Die drei Gewinner gratulierten sich gegenseitig zum Podium.

Was ist der Unterschied zwischen einander und einander?

Sowohl "gegenseitig" als auch "gegenseitig" sind reziproke Pronomen, die auf Gegenseitigkeit von Handlung, Gefühl oder Verhalten hinweisen, aber der Unterschied besteht darin, dass beide in einem Satz mit zwei Subjekten verwendet werden, der Kontext von mehreren Menschen. Dies ist jedoch keine Einschränkung mehr und jedes andere wird zunehmend in Situationen eingesetzt, in denen nur zwei Personen beteiligt sind. Es gab Versuche, eines dieser beiden reziproken Pronomen zu unterbinden, da sie dasselbe bedeuten. Man kann jedoch eines der beiden verwenden, ohne grammatikalisch falsch zu sein.