Unterschied zwischen Ethnizität und sozialer Klasse

Ethnizität und soziale Klasse

Ethnizität, Ethnizität Definition, soziale Klasse, was ist ethnische Zugehörigkeit, soziale Klassendefinition, was ist soziale Klasse, zwischen Ethnizität und sozialer Klasse ist, dass die soziale Klasse einer Person durch ihren / ihren wirtschaftlichen Status definiert wird, während ihre / ihre ethnische Herkunft durch die Abstammung dieser Person bestimmt wird. Beide Begriffe, Ethnizität und soziale Klasse, hängen mit der sozialen Schichtung zusammen. Jede Person in dieser Welt gehört einer ethnischen Gruppe und einer sozialen Klasse an. Ethnizität und soziale Klasse werden bei der Geburt einer Person geerbt, aber sie können ihren / ihren Status ändern, wenn sie erwachsen werden. Die soziale Klasse wird hauptsächlich in Bezug auf den ökonomischen Status in einer Gesellschaft und in fast allen Gesellschaften definiert, es gibt Oberschicht, Mittelklasse und Unterschicht. Die ethnische Identität einer Person wird durch ihre Herkunft, Kultur oder die Gruppe einer bestimmten Gesellschaft, zu der sie gehört, usw. erkannt.

Was ist eine soziale Klasse?

Die soziale Klasse ist ein Konzept von Soziologen oder Ökonomen, in dem die Mitglieder einer bestimmten Gesellschaft nach einer Reihe von sozialen Hierarchien gruppiert sind. Die gebräuchlichste Unterteilung ist die Einstufung als Oberschicht, Mittelschicht und Unterschicht. Wie oben erwähnt, wird die soziale Klasse hauptsächlich nach dem sozioökonomischen Status der Menschen definiert. Menschen, die mehr Vermögen und Vermögen haben, wurden in die Oberklasse gebracht. Die Mitglieder der Oberschicht sind in dieser Klasse geboren, oder indem sie viel Vermögen machen, kann eine Person ein Mitglied der Oberschicht werden. Diejenigen, die wenig mehr Geld haben als der Betrag, den sie zum Überleben benötigen, wurden in die Mittelschicht gebracht. Eine höhere Bevölkerung im Land repräsentiert die Mittelschicht. Auf der anderen Seite sind die Leute, die nicht wenigstens ihre beiden Enden treffen können, als Unterschichtmitglieder bekannt. Diese Leute haben kein Geld und sie haben manchmal nicht die Notwendigkeiten. Sie engagieren sich für Arbeiterjobs und werden ein wenig bezahlt.

Die Klassenposition eines Individuums sollte jedoch viele Dinge in seinem Leben entscheiden. Zum Beispiel können Hochqualifizierte eine gute Ausbildung haben und sie haben auch einen besseren Zugang zu den besten Gesundheitseinrichtungen. Mittelschüler haben auch Zugang zu Bildung, aber manchmal können sie sich wegen höherer Kosten nicht für höhere Studien leisten. Die Menschen der unteren Klassen werden vielerlei beraubt und manchmal haben sie auch keinen Zugang zur Bildung. Sie sind mit vielen gesundheitlichen Problemen konfrontiert, die auf Unterernährung und Mangel an Einrichtungen und Wissen zurückzuführen sind. Es gibt jedoch immer eine Klassenmobilität und jede Person kann sich auf der sozialen Leiter nach oben oder unten bewegen. Soziale Klasse wird manchmal zugeschrieben, aber meistens ist es ein Status erreicht.

Was ist Ethnizität?

Ethnizität ist die Anerkennung einer Person aufgrund ihrer gemeinsamen Abstammung, ihrer sozialen und kulturellen Identität, ihrer Sprache, ihrer Rasse, ihres Heimatlandes usw. Die ethnische Zugehörigkeit ist gekennzeichnet durch die Religion, die körperliche Erscheinung, die Art des Anziehens, die Ernährungsgewohnheiten usw. Eine ethnische Gruppe kann aus Tausenden von Mitgliedern sowie nur fünf oder sechs Personen bestehen. Die größte ethnische Gruppe in der modernen Welt gilt als Han-Chinesen. Außerdem kann eine ethnische Gruppe Clans oder Stämme haben. Diese könnten sich später zu eigenen Ethnien oder einigen verschiedenen ethnischen Gruppen zusammenschließen, die sich zu einer Ethnizität zusammenfassen, die Ethnogenese genannt wird. Je nach Identitätsquelle gibt es mehrere ethnische Gruppen. Ethno-Rassengruppen, ethnoreligiöse Gruppen, ethno-nationale Gruppen, ethnolinguistische Gruppen sind einige von ihnen. Außerdem ist es möglich, dass Individuen von einer ethnischen Gruppe in eine andere wechseln, wenn sie von dieser akzeptiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Ethnizität und Sozialklasse?

• Wenn man sowohl Ethnizität als auch soziale Klasse betrachtet, kann man sehen, dass beide entweder zugeschrieben oder erreicht sind.

• Man kann in eine soziale und ethnische Gruppe hineingeboren werden, aber später besteht die Möglichkeit der Verlagerung.

• Auch unterschiedliche soziale Klassen und Ethnien haben ihren eigenen Glauben und stehen in einer bestimmten Gemeinschaft.

• Welche ethnische Zugehörigkeit zur höheren oder niedrigeren Klasse gehört, hängt von der Gesellschaft ab und es ist normal, dass die herrschende Klasse einer Gesellschaft dieselbe ethnische Zugehörigkeit hat.

• Beide Status sind sozial definiert und können von einer Gesellschaft zur anderen variieren.

Bilder mit freundlicher Genehmigung:

  1. Ein Denkmal für die arbeitenden und unterstützenden Klassen von BrendelSignature (CC BY-SA 3. 0)