Unterschied zwischen Grippe und Schweinegrippe Symptome

Grippe gegen Schweinegrippe Symptome

Während der letzten hundert Jahre, wurde ausgerichtet, mit schrecklichen Mengen an Verlusten und aufkommenden Formen neuer Serovare von Viren, die Arten springen, um Verwüstungen unter der menschlichen Bevölkerung zu verursachen. Da es sich um Viren handelt, sind wir noch nicht in der Lage, spezifische antivirale Medikamente zu entwickeln, und vorerst müssen wir uns auf Impfungen gegen das Grippevirus verlassen. Sogar die Impfstoffe müssen auf Veränderungen und Mutationen dieser Viren aufgerüstet werden. Die Grippe ist eine Infektion des Atmungssystems mit zusätzlichen respiratorischen Symptomen, die für diejenigen Personen tödlich sein können, die an den Extremwerten des Lebens mit schlechter Immunität oder bereits aufgrund einer anderen Krankheit geschwächt sind.

Grippesymptome

Die Grippe wird durch die Orthomyxo-Virusfamilie verursacht, die RNA für genetisches Material besitzt. Die Influenzaviren werden in A, B und C unterteilt und fördern die direkte Übertragung durch Kontakt mit infektiösem Material oder durch Inhalation des vernebelten Materials. Die betroffenen Patienten weisen in der Regel Fieber auf, das in der Regel 4 Tage dauert, verstopfte Nase mit Niesen und Halsschmerzen. Es gibt auch Symptome der verstopften Nase, unproduktiven Husten, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Müdigkeit. Es treten selten Symptome von Durchfall und Erbrechen auf.

Schweinegrippe Symptome

Die Schweinegrippe ist bekannt als "das neue Influenzavirus" oder das H1N1-Virus. Die Symptome der Schweinegrippe sind in den meisten Fällen identisch mit der Grippe. Die Symptome sind meistens Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Müdigkeit usw. Kleine Säuglinge sind in ihren Entwicklungsstadien, Zerebralparese, Muskeldystrophien usw. betroffen. Bei Erwachsenen führt die Krankheit zu Kurzatmigkeit, Schmerzen in der Brust, niedrige Temperatur, Schwindel und Erbrechen. Bei Kindern kann es zu Reizbarkeit, Zyanose und Lungenentzündung führen.

Was ist der Unterschied zwischen Grippe- und Schweinegrippe-Symptomen?

Grippe und Schweinegrippe haben meistens gemeinsame Symptome und Zeichen, aber es gibt Unterschiede in der Häufigkeit und der Gemeinsamkeit zwischen ihnen.

- Es gibt Episoden von Fieber; in der Grippe, es würde für ungefähr 3-4 Tage sein, aber in der Schweinegrippe ist das Fieber nicht immer anwesend.

- In der Grippe, gab es Zeiten der verstopften Nase, Halsschmerzen und Husten, aber in der Schweinegrippe sind diese nicht immer anwesend und würden abwesend sein.

- Die Grippe hat keine großen zusätzlichen Atemwegserkrankungen wie Durchfall oder Erbrechen, aber bei Patienten mit Schweinegrippe sind sie eine sehr häufige Stelle.

Es gibt Überschneidungen bei den Symptomen und Zeichen, aber die Komplikationen der Schweinegrippe haben einen größeren Einfluss. Bei gesunden Erwachsenen kann es kein Problem sein, aber bei Menschen, die an anderen Krankheiten leiden oder denen, die Immunschwäche haben, Probleme wie Enzephalitis, Atemnot, Lungenentzündung und sogar zum Tod führen könnten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die syndromalen Darstellungen der Grippe und der Schweinegrippe nicht zu unterscheiden sind, aber die Intensität dieser Symptome variiert, und die Komplikationen der Schweinegrippe sind am drastischsten. Die Wichtigkeit, die beiden Krankheiten zu unterscheiden, ist wichtig, um zu verhindern, dass die Grippe besser abschneidet als die Schweinegrippe.