Unterschied zwischen Nahrungskette und Nahrung

Nahrungsmittelkette vs Nahrungsmittel Web

Alle Pflanzen und Tiere (einschließlich Menschen) brauchen Nahrung zum Leben und Energie zu haben Arbeit. Die Sonne ist die primäre Energiequelle für alle Lebewesen, und Pflanzen nutzen die Energie der Sonne, wenn sie sie mit Hilfe der Photosynthese in ihre Nahrung umwandeln. Pflanzen werden so Produzenten genannt. Sie werden von Pflanzenfressern gegessen, die wiederum von Fleischfressern aufgefressen werden. Dies ist eine einfache Nahrungskette, aber es gibt viele Nahrungsketten und diese sind miteinander verbunden, um ein Nahrungsnetz zu bilden. In diesem komplexen Netzwerk wird Energie von einem Organismus zum anderen übertragen, wie ein Spinnennetz. Es gibt Ähnlichkeiten in einer Nahrungskette und im Nahrungsnetz, aber es gibt weit mehr Unterschiede, über die in diesem Artikel gesprochen wird.

Alle Lebewesen brauchen Nahrung, um Energie zu haben, um zu leben, sich zu bewegen und zu wachsen. Nahrung, durch den Prozess der Verdauung, gibt Energie, die für verschiedene Zwecke verwendet wird. Es ist die Sonne, die der Pflanzenwelt Nahrung gibt, wenn sie sie in Nahrung umwandeln. Ein Teil dieser Nahrung wird zur Verwendung in Stängeln, Wurzeln und Blättern gelagert, und dieses Lebensmittel ist eine Energiequelle für alle anderen Organismen. Sogar Fleischfresser, die Pflanzenfresser fressen, sind auf diese Energie von Pflanzen angewiesen, da Pflanzenfresser Energie von Pflanzen bekommen und Fleischfresser diese Energie bekommen, wenn sie Pflanzenfresser fressen. So sind Pflanzen die einzigen Produzenten in dieser Nahrungskette, die mit der Sonne beginnt, während die übrigen Organismen Konsumenten sind. Während Pflanzenfresser primäre Konsumenten sind, werden Fleischfresser sekundäre Konsumenten genannt. Es gibt auch Zersetzer wie Bakterien und Pilze. Sie verwandeln tote Materie in Gase wie Kohlendioxid und Stickstoff, die in die Luft, Wasser und Boden zurückgeführt werden. Sie spielen eine wichtige Rolle in dieser Nahrungskette, da sie die Nährstoffe, die von den Produzenten (Pflanzen) erneut verwendet werden, wiederverwerten. Also beginnt eigentlich die Nahrungskette mit diesen Zersetzern.

Zersetzer-Produzenten-Primärverbraucher-Sekundärverbraucher

Es gibt jedoch keine einzige Lebensmittelkette, sondern viele, da die Tierwelt miteinander verbunden ist.

Ein Falke frisst eine Schlange, die einen Frosch frisst, der eine Heuschrecke frisst, die Gras frisst

Allerdings kann ein Falke auch eine Maus, einen Frosch, ein Eichhörnchen oder ein anderes Tier essen. Dies bedeutet, dass ein bestimmtes Tier ein Teil von vielen Ketten anstelle von einem sein kann und daher gibt es viele Nahrungsketten, die in Form eines Nahrungsnetzes miteinander verbunden sind. Ein Nahrungsnetz ist also viele Nahrungsketten, die in Form eines Spinnennetzes miteinander verbunden sind.

Man sollte jedoch nicht denken, dass die gesamte Energie, die ein Pflanzenfresser von Pflanzen bekommt, auf den Fleischfresser übertragen wird, der diesen Pflanzenfresser frisst. Der Pflanzenfresser verwendet einen Teil des Nahrungsmittels, um sich zu bewegen und zu wachsen, während nur ein kleiner Teil in seinem Körper gespeichert wird, um eine Körpermasse zu bilden.Ähnlich, wenn der Fleischfresser es isst, nutzt es auch die Energie und nur ein kleiner Bruchteil dieser Energie verbleibt in seinem Körper, wenn er von einem tertiären Verbraucher gegessen wird. Dies erklärt, warum es mehr Pflanzenfresser als Fleischfresser gibt. Die Menge an Energie, die auf die Kette übertragen wird, wird immer kleiner, wenn wir die Kette hochgehen. Daher werden viele Pflanzen benötigt, um Pflanzenfresser zu unterstützen, während eine große Anzahl von Pflanzenfressern benötigt wird, um weniger Fleischfresser zu unterstützen. Lebensmittelketten haben oft 4-5 Verbindungen, aber nicht mehr als das, weil die Tiere am Ende der Kette nicht genug Nahrung bekommen, um mit einer großen Anzahl von Verbindungen am Leben zu bleiben.

Zusammenfassung:

Unterschied zwischen Nahrungskette und Nahrungsmittelweb

• Es gibt keine einzige Nahrungskette, aber viele Lebensmittelketten, die mit vielen weiteren Ketten vernetzt sind. Dies macht ein Nahrungsnetz aus miteinander verbundenen Ketten, die wie ein Spinnennetz aussehen.

• Nahrungsketten zeigen einen einzigen Weg, da sich die Tiere gegenseitig fressen und einen großen Fleischfresser an der Spitze haben.

• Nahrungsnetz zeigt, wie Pflanzen und Tiere auf verschiedenen Wegen miteinander verbunden sind.

• Nahrungsnetz zeigt, wie Tiere miteinander verbunden sind und nicht von einer einzigen Nahrungskette abhängig sind.