Unterschied zwischen FTP und HTTP

FTP vs HTTP

HTTP (Hypertext Transfer Protocol) und FTP (File Transfer Protocol) sind nur zwei der vielen Protokolle, die im Internet verwendet werden, jedes mit seinen eigene Funktion. Der Zweck von HTTP ist es, als ein Mittel zum Zugreifen auf das World Wide Web zu dienen. Der Zugriff auf Websites erfolgt über http mit Hilfe von Browsern. FTP wird, wie der Name schon sagt, bei der Übertragung von Dateien von einem Computer zu einem anderen verwendet. Es ist ein weniger beliebtes Protokoll aufgrund der geringen Anzahl von Menschen, die tatsächlich FTP verwenden, und noch weniger Menschen, die wissen, dass sie es verwenden.

Die meisten Leute wissen es nicht wirklich, aber das HTTP-Protokoll wird jedes Mal verwendet, wenn wir eine Website öffnen, unsere E-Mails abrufen oder unsere Blogs aktualisieren. Dies kann leicht überprüft werden, indem Sie auf die Adresszeile schauen und die ersten Buchstaben betrachten. Chancen sind das HTTP. Die große Mehrheit der Personen, die das FTP-Protokoll verwenden, sind die Personen, die Dateien auf Webseiten pflegen und routinemäßig hochladen. FTP bietet eine einfache und mühelose Methode der Website-Wartung.

FTP ist auch eine gute Option für Leute, die Dateien herunterladen möchten. Es gibt FTP-Server, die Dateien hosten und es Benutzern ermöglichen, sich anonym auf ihrer Site anzumelden und riesige Dateien herunterzuladen. Aber das Herunterladen ist keine Fähigkeit, die nur von FTP gehalten wird, es kann auch mit HTTP gemacht werden. Die zunehmende Beliebtheit von Downloads in HTTP ist hauptsächlich auf die Verknüpfung mit dem World Wide Web zurückzuführen. Bei den meisten Websites, die Inhalte zum Herunterladen anbieten, werden ihre Dateien auf einem HTTP-Server gehostet, sodass Besucher ihre Dateien problemlos durchsuchen und auswählen können.

FTP ist bereits alt und die meisten der neueren Benutzer beginnen, andere Protokolle als Ersatz wie Gopher anzupassen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis FTP völlig überholt ist. Auf der anderen Seite ist HTTP immer noch stark und würde für die kommenden Jahre das dominierende Internetprotokoll bleiben. Es gibt mehrere Sprachen, die zur Verwendung mit und zur Verbesserung des HTTP-Protokolls entwickelt werden.

Zusammenfassung:
1. HTTP wird verwendet, um Websites anzuzeigen, während FTP für den Zugriff und die Übertragung von Dateien verwendet wird.
2. Der gewöhnliche HTTP-Client ist der Browser, während auf FTP über die Befehlszeile oder einen eigenen grafischen Client zugegriffen werden kann.
3. Die meisten Menschen nutzen HTTP, während nur wenige FTP verwenden, vor allem Menschen, die Websites pflegen.
4. Das Herunterladen von Dateien kann entweder über HTTP oder FTP erfolgen.
5. FTP wird langsam durch andere Protokolle ersetzt, während HTTP für die absehbare Zukunft bleibt.