Unterschied zwischen Fusion und Fission

Fusion vs Fission

Es gibt eine deutliche Variation, die bei der Verwendung von Fission oder Fusion auftritt. Sie sind völlig verschiedene Prozesse mit verschiedenen atomaren Reaktionen der Materie. Sowohl die Spaltung als auch die Fusion sind komplizierte Formen der Kernreaktion. Es gibt zwei verschiedene Reaktionen, an die wir denken müssen, wenn wir die Unterschiede zwischen Spaltung und Fusion betrachten. Die erste ist eine Kernreaktion; Dies ist ein Prozess, der die Anordnung der Protonen und Neutronen im Atomkern verändert. In einer chemischen Reaktion sind es die Moleküle, die umgeordnet werden, und die Atome, die unverändert bleiben. Beide Reaktionen können eine immense Freisetzung von Energie verursachen, aber eine chemische Reaktion findet oft langsamer statt als eine Kernreaktion.

Betrachten wir zuerst die Spaltung; der Begriff der Kernspaltung weicht vom Quellenwortspalt ab. Das Grundwort bedeutet in der Regel, etwas zu spalten. Die Wirkung der Spaltung beinhaltet die Trennung von Atomen. Bei einer Spaltungsreaktion wird jedes Atom in zwei Teile geteilt und eine große Menge an Energie wird erzeugt. Jedes gespaltene Atom wird eine Sammlung von Teilchen freisetzen, die man Neutronen nennt; Diese Teilchen interagieren mit den anderen Atomen und strahlen sie auseinander. Laut Laien besteht der Akt der Spaltung darin, Atome zu zerschlagen. Wenn deine Atome zusammenstoßen, erzeugen sie einen ganzen Energieball, der für viele Dinge verwendet werden kann. Es ist der Prozess der Spaltung, der einige unserer Atomwaffen antreibt.

Die Fusion, obwohl sie eine atomare Reaktion ist, könnte im Unterschied zur Spaltung nicht größer sein. Fusion ist im Grunde der Prozess, die kleineren Atome zusammenzudrücken. Atome sind in zwei Formen gruppiert, die leichten Atome und die schweren Atome. Fusion ist der Prozess, bei dem die leichteren Atome zu einem großen Atom zerkleinert werden. Das hellste aller Atome ist Wasserstoff. Wenn Atomfusion mit Wasserstoff verursacht wird, kann dies verheerende Auswirkungen haben. Die Wasserstoffbombe ist hundertmal stärker als jede nukleare Reaktion, die durch Spaltung verursacht wird. Wenn sie heute benutzt würde, wäre die Menschheit zerstört.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die Unterschiede zwischen Kernspaltung und Kernfusion am einfachsten zu beobachten sind: Die Spaltung erzeugt zwei Atome aus einer und Fusionsmassen zu einem Atom. Beide Reaktionen verursachen immense Energiemengen, die bei Waffeneinsatz verheerende Auswirkungen haben können.

Zusammenfassung

1. Kernspaltung und Kernfusion sind beides atomare Reaktionen der Materie.
2. Bei der Kernspaltung werden die Kerne eines Atoms geteilt, um zwei neue Atome zu bilden. Die Kernspaltung, die durch die Spaltung der Moleküle verursacht wird, führt zu einer großen Energieabgabe.
3. Fusion ist das komplette Gegenteil von Spaltung.
4. Bei der Kernfusion werden Atome gezwungen, neue, stärkere Atome zu bilden. Diese Reaktion kann uns eine immense Energiequelle liefern, viel größer als eine Spaltungsreaktion.
5. Beide nuklearen Reaktionen können bei der Herstellung von Atomwaffen eingesetzt werden. Wenn die Hydrobombe jemals benutzt würde, hätte sie verheerende Auswirkungen auf die Weltbevölkerung