Differenz zwischen Futures und Forex

Futures vs Forex

Devisen oder einfach Forex, ist, wo eine Währung für eine andere Währung gehandelt wird. Fast jeder ist an diesem Markt beteiligt, weil der Währungsaustausch gerade in Zeiten der Globalisierung sehr verbreitet ist. Währungshändler machen einen großen Teil des Forex-Marktes aus. Sie versuchen, die Wechselkursbewegungen zu hypothetisieren und zu spekulieren, und nutzen den Anstieg und den Fall '' sogar der kleinen Schwankungen der Wechselkurse.

Vielleicht ist das Beste am Devisenhandel seine sehr öffentliche Natur. Es gibt sehr wenig oder gar keine "Insider-Informationen" im Devisenhandel. Schwankungen der Wechselkurse sind in den Nachrichten und Medien leicht zugänglich. Jeder kann leicht Berichte über Geldströme in Echtzeit erhalten, und es gibt keine ungenannten Informationen.

In Bezug auf die globale Liquidität ist der Devisenmarkt der größte und liquideste Markt. Das Handelsvolumen ist immens, mit mehr als einer Trillion täglich gehandelt. Mit Forex sind die Transaktionsgrößen so enorm, dass es jeden anderen Markt, der existiert, in den Schatten stellt. Forex-Handel wird jedoch nicht an einem geregelten Börsenhandel durchgeführt. Daher sind beim Forex-Handel immer Risiken vorhanden. Forex ist ein außerbörslicher und Interbankenmarkt.

Der Forex-Markt ist immer rund um die Uhr geöffnet, zwischen Privatpersonen und ihren Brokern, Brokern und Banken sowie Banken mit anderen Banken. Es gibt immer offene Sitzungen, da die europäischen, asiatischen und US-Sitzungen zu unterschiedlichen Zeiten öffnen und schließen. Der Markt ist kontinuierlich und nahtlos, was es Händlern ermöglicht, auf jegliche Nachrichtenpausen zu reagieren. Händler können sofortige Transaktionen basierend auf ihren Beurteilungen vornehmen.

Futures-Tausch, oder einfach Futures, ist eine Finanzbörse, bei der Leute standardisierte Futures-Kontrakte handeln. Solche Verträge verpflichten den Käufer oder Verkäufer eines Vermögenswerts, zu einem vorher festgelegten Termin und Preis zu kaufen bzw. zu verkaufen. Die Lieferungen werden zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft festgelegt, einige werden jedoch in bar abgerechnet.

Bei Futures spekulieren Händler auf die Preisbewegung des Basiswertes. Individuen werden dann aufgrund ihrer Vermutungen handeln. Der Futures-Markt ist nicht so liquide wie der Forex-Markt, da er nur Milliarden pro Tag handelt. Ein Grund für diese relativ geringe Liquidität ist, dass Futures an einer Börse mit einem zentralen Counterparty-Clearing gehandelt werden. Es ist nicht "over-the-counter".

Da Geld die Wurzel aller Preiskalkulation ist und die Basis für den gesamten Handel ist, ist es für einen Futures-Händler oft natürlich, in den Forex-Handel überzugehen. Die Trendistik des Forex spricht für verschiedene technische und fundamentale Arten von Händlern.Futures bieten kleinen Händlern nicht so viel Vorteil wie Forex.

Futures-Handel, auf der Unterseite, hat Provisionen. Neben den Handelskosten fallen Ticketkosten und Vermittlergebühren an. Forex hat auch Kosten, die sich aber im Bid / Ask-Spread widerspiegeln, anstelle der Provisionen, die dem Futures-Markt gegenüberstehen, wo Broker per Kommission bezahlt werden. Darüber hinaus bieten Futures eine geringere Preissicherheit, da eine sofortige Handelsausführung auf dem Markt nicht möglich ist. Die letzten Handelspreise werden angeboten, aber das Element der Tick-Preise macht die Preise weit von bestimmten.

Zusammenfassung:

1. Forex ist der Handel von Währungen, während Futures der Handel von Futures-Kontrakten auf Rohstoffe und Vermögenswerte ist.

2. Forex ist der liquideste Markt der Welt und tauscht täglich Billionen. Futures erreichen nur Milliarden pro Tag.

3. Forex ist scheinbar ein 24/7 offener Markt, und es ist auch sofort. Futures sind nicht so einfach zu erreichen.

4. Forex-Handel kann "over-the-counter" erreicht werden, während Futures an einer Börse mit zentralen Counter-Party-Clearing gehandelt wird.

5. Der Futures-Handel kann im Gegensatz zum Forex-Handel Provisionen haben.

6. Futures bieten kleinen Händlern nicht so viel Vorteil wie Forex.

7. Futures bieten weniger bestimmte Preise, während Forex ist oft sicher, und auf der Stelle.