Differenz zwischen Glasdecke und Betondecke

Glasdecke vs Betondecke

Glasdecke und Betondecke werden auf die Arbeitsatmosphäre in einer Organisation bezogen. Beide sind fast gleich. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Glasdecke und Betondecke.

Glasdecke und Betondecke beziehen sich auf die Barriere, die die Aufwärtsbewegung qualifizierter Menschen, insbesondere von Frauen, begrenzt. Es gibt eine Unterbrechung der Progression qualifizierter Personen in einer Organisation. Sowohl die Glasdecke als auch die Betondecke bedeuten, dass Frauen und andere benachteiligte Klassen in einer Organisation eine geringere Rolle spielen.

Die Glasgrenze wird als eine Situation bezeichnet, in der die Förderung qualifizierter Personen in einer Organisation wegen bestimmter Formen der Diskriminierung zurückgehalten wird. Zu den bekanntesten Diskriminierungen gehören Rassismus und Sexismus. Die Glasdecke umfasst auch die Diskriminierung von Tauben, Behinderten, Blinden und Älteren. Die Glasdecke hängt hauptsächlich mit der Barriere zusammen, die verhindert, dass Frauen in einer Organisation die Leiter erklimmen.

Betondecke ist auch ein Begriff, der die Barriere beschreibt, die die Förderung qualifizierter Personen blockiert. Im Vergleich zu Glasdecke ist Betondecke schwieriger zu brechen.

Betondecke ist mehr eine feste Barriere als die Glasdecke. Sowohl die Glasdecke als auch die Betondecke sind Hindernisse auf dem Arbeitsmarkt. Sexuelle Belästigung ist auch Teil der Glas- und Betondecke, aber sie wird mehr in letzterem gesehen.

Im Gegensatz zur Glasdecke ist die Betondecke dichter und kann nicht leicht zerbrochen werden. Betondecke beschränkt auch Personen in der mittleren Ebene.

Einige der Barrieren für Glasdecke und Betondecke umfassen unterschiedliche Lohnskalen für die gleiche Arbeit, ethnische, religiöse und rassistische Diskriminierung, Stereotype und Vorurteile über die Rolle und die Fähigkeit von Frauen.

Zusammenfassung

1. Glasdecke und Betondecke verweisen auf die Barrieren, die die Aufwärtsbewegung qualifizierter Menschen, insbesondere von Frauen, begrenzen.

2. Glass ceiling wird als eine Situation bezeichnet, in der die Förderung qualifizierter
Personen in einer Organisation aufgrund bestimmter Formen von
Diskriminierungen wie Rassismus, Sexismus und anderen Faktoren zurückgehalten wird. Betondecke ist
auch ein Begriff, der die Barriere beschreibt, die den Fortschritt von
qualifizierten Personen blockiert.
3. Im Vergleich zu Glasdecke ist Betondecke schwieriger zu brechen.
4. Betondecke ist mehr eine feste Barriere als die Glasdecke. Es ist schwierig, aus den Barrieren einer Betondecke herauszukommen.
5. Im Gegensatz zur Glasdecke ist die Betondecke dichter und kann nicht einfach
zerschlagen werden.
6. Betondecke beschränkt auch Personen in der mittleren Ebene.