Unterschied zwischen Treibhauseffekt und Treibhauseffekt

Globale Erwärmung vs Treibhauseffekt

Globale Erwärmung und Treibhausgase sind zwei Konzepte, die Themen der hitzigen Diskussion zwischen Umweltschützer und diejenigen, die versuchen, unseren Planeten vor ihren schädlichen Auswirkungen zu retten. Während diese beiden Konzepte auf komplizierte Weise wie Ursache und Wirkung in Beziehung stehen, gibt es feine Unterschiede, die für ein besseres Verständnis der Leser hervorgehoben werden müssen.

Treibhauseffekt

Normalerweise werden die auf die Erde kommenden Sonnenstrahlen von der Erdoberfläche in den Weltraum zurückreflektiert. Einige dieser reflektierten Strahlen werden in der Atmosphäre um die Erde herum durch Gase gefangen, die die Erdatmosphäre ausmachen. Dies ist als Treibhauseffekt bekannt und gilt als ein natürliches und gesundes Phänomen. Die Existenz dieses Treibhauseffekts ist lebenswichtig, um Lebensformen auf der Erde zu erhalten. Hätte es keinen Treibhauseffekt gegeben, wäre die Erde zu kalt geworden, um ein Leben zu haben.

Obwohl der Treibhauseffekt für uns lebenswichtig ist, kann zu viel für uns schädlich sein. Dies liegt daran, dass ein erhöhter Treibhauseffekt höhere durchschnittliche Temperaturen der Erdoberfläche bedeutet, was für unser Ökosystem nicht gut ist. Es gibt ein sehr dünnes und empfindliches Gleichgewicht, das beibehalten werden muss, da weder die Abwesenheit noch zu viel Treibhauseffekt für das Leben auf der Erde gut ist.

Globale Erwärmung

Der durchschnittliche Temperaturanstieg der Erdoberfläche in den letzten 50 Jahren wird als globale Erwärmung bezeichnet. Jetzt ist diese globale Erwärmung ein kumulativer Effekt vieler Faktoren wie Entwaldung, Verschmutzung, Verbrennung fossiler Brennstoffe und natürlich Treibhauseffekt, der unter der Kontrolle der ganzen Welt gewesen ist, insbesondere der westlichen Welt, die die armen Länder für höhere Emissionswerte von Kohlendioxid- und Methangasen.

Die globale Erwärmung ist kein natürliches Phänomen und hat mit den Aktivitäten der Menschheit zu tun. Aus diesem Grund gab es so viele Konferenzen und Gipfeltreffen zwischen Nationen, die sich mit diesem Problem auseinandersetzen. Der Industrialisierungsprozess führt zwangsläufig zu einer globalen Erwärmung, um den wachsenden Energiebedarf der Entwicklungsländer zu decken.

Wenn wir über Unterschiede zwischen diesen beiden nahe verwandten Konzepten sprechen, ist es klar, dass man zu einem anderen führt, obwohl es andere Gründe für die globale Erwärmung gibt.Im Vergleich zu anderen Gründen ist es jedoch der Treibhauseffekt, der in den letzten Jahren das Rampenlicht genommen hat.

Zusammenfassung

• Während der Treibhauseffekt eine erhöhte Konzentration von Gasen in der Erdatmosphäre betrifft, ist die globale Erwärmung der durchschnittliche Temperaturanstieg in der Nähe der Erdoberfläche.

• Die globale Erwärmung ist in den letzten 10 Jahren ein langsamer und konstanter Temperaturanstieg, während der Treibhauseffekt im Vergleich schneller ist