Unterschied zwischen Globalisierung und Internationalisierung

Globalisierung vs. Internationalisierung

Globalisierung und Internationalisierung sind Begriffe, die heutzutage aufgrund der zunehmenden Kommunikationstiefe und des exponentiellen Wachstums von Verkehrsmitteln, die zu einem sehr hohen Maß an Kooperation und Handel zwischen den Ländern führen, sehr alltäglich geworden sind. Viele Menschen tendieren dazu, diese Begriffe austauschbar zu verwenden und denken, dass sie auch synonym sind. Es gibt jedoch Unterschiede, die in diesem Artikel hervorgehoben werden.

Was ist Globalisierung?

Globalisierung bezeichnet einen Prozess der Assimilation der Politik eines Landes mit den weltweit akzeptierten Richtlinien. Weltanschauung ist eine Phrase, die allgemein auf die Art und Weise des Denkens und der Praxis angewendet wird, die in Kulturen und Zivilisationen gesehen wird. Es ist natürlich, dass unterschiedliche Kulturen unterschiedliche Sichtweisen und Praktiken haben. Die zunehmenden Wechselwirkungen mit neuen und schnellen Verkehrsträgern schufen jedoch Bedingungen, in denen Menschen und Länder Ähnlichkeiten in ihrer Denk- und Verhaltensweise antraten. Dies bedeutete, dass die Welt in Bezug auf die leichte Reichweite und den Transport schrumpfte. Die Entstehung des Internets hat den Prozess der Globalisierung in den 90er Jahren beschleunigt, und der Beginn des 21. Jahrhunderts hat eine Einheitlichkeit hervorgerufen, die vor einem halben Jahrhundert undenkbar war. Die Einrichtung weltweiter Gremien, die Regeln und Vorschriften für die Mitgliedstaaten erarbeiten, hat dem Globalisierungsprozess ebenfalls eine gewisse Dynamik verliehen. Heutzutage denken wir an globale Erwärmung, globale Wirtschaft und globale Probleme, die mehr und weniger die ganze Weltbevölkerung betreffen als spezifische Standorte und Länder.

Was ist Internationalisierung?

Internationalisierung ist ein Begriff, der mehr in Bezug auf die Erstellung von Software und anderen Produkten verwendet wird, um sie für lokale Kulturen und Sprachen zugänglich zu machen, als alles andere. Internationalisierung bezieht sich auch auf die Durchführung von wirtschaftlichen Aktivitäten, die mehr als das eigene Land betreffen. Ein Problem oder eine Auseinandersetzung zu einem internationalen Forum aufzugreifen ist ein weiterer Weg, um ein Thema zu internationalisieren. Internationalisierung hat nichts mit wirtschaftlichen Reformen in einem Land zu tun, die zur Integration in die Politik des Restes der Welt führen. Ein Geschäft außerhalb der Landesgrenzen ist ein weiteres Beispiel für die Internationalisierung.

Was ist der Unterschied zwischen Globalisierung und Internationalisierung?

• Globalisierung ist ein Prozess, der das Ergebnis einer Schrumpfung der Welt aufgrund schnellerer und effizienterer Verkehrsmittel und Kommunikation ist.

• Die Integration der Kultur eines Landes mit dem Rest der Welt gilt als Globalisierung. Das gleiche gilt für die Änderung der Wirtschaftspolitik, um sie allgemeiner zu gestalten.

• Die Internationalisierung nimmt das Geschäft eines Landes in anderen Ländern an.

• Internationalisierung ist auch der Prozess, der Software oder andere Gadgets entsprechend den Kulturen und Sprachen der verschiedenen Länder, in denen es verkauft wird, macht.

• Die Globalisierung erhöht die Interdependenz, während die Internationalisierung die Identität eines Landes beibehält.

• Die Globalisierung ist mit schnellen Verkehrs- und Kommunikationsformen unvermeidbar, während die Internationalisierung unfreiwillig und bedarfsorientiert ist.