Unterschied zwischen Ziege und Lamm

Ziege gegen Lamm

Das Tierreich ist sehr vielfältig. Es besteht aus verschiedenen Organismen, die komplexe Zellstrukturen haben und sich selbständig bewegen können. Es ist in sechs Klassen unterteilt, nämlich; Insecta, Chordata, Amphibia, Reptilia, Aves und Mammalia.
Ziegen und Lämmer oder Schafe gehören zur Mammalia-Klasse, Bovidae-Familie und Caprinae-Unterfamilie. Obwohl sie eng miteinander verwandt sind, handelt es sich um zwei verschiedene Arten. Eine Ziege ist Capra hircus mit 60 Chromosomen, während Schaf oder Lamm Ovis aries mit 54 Chromosomen ist.

Sie unterscheiden sich auch in ihren Essgewohnheiten, obwohl sie beide Pflanzenfresser sind. Ziegen bevorzugen, die Oberseite der Pflanzen zu essen, während Lämmer bevorzugen, die Pflanzen zu essen, die in der Nähe vom Boden gelegen sind. Schafe oder Lämmer essen mehr als Ziegen, also müssen sie kontrolliert werden.

Ziegen sind unabhängiger und intelligenter, während Lämmer gern bei der Herde bleiben und sich leicht verlieren, wenn sie von anderen Lämmern oder Schafen getrennt sind. Sie haben unterschiedliche Stimmen und Ziegen riechen besonders, wenn sie sexuell aktiv sind, während Lämmer nicht wie Ziegen riechen. Physisch sind sie noch unterschiedlicher. Ziegen haben Hörner und Schwänze, die zeigen können, während Schafe oder Lämmer normalerweise hornlos sind und nur Mähnen haben, aber es gibt einige, die geschleifte Hörner haben und kurze Schwänze haben.

Ziegen haben Haare, die nicht geschert werden müssen, und ihre Hufe müssen regelmäßig geschnitten werden. Schafe oder Lämmer hingegen haben Fleece, das einmal im Jahr geschoren werden muss, und Hufe, die weniger Pflege benötigen. Sie sind beide anfällig für Parasiten, obwohl Ziegen leicht von Läusen und Ringworm infiziert werden, während Lämmer mit Magenwürmern und Parasiten infiziert werden können.
Milch, Schafe oder Lämmer haben im Vergleich zu Ziegen eine höhere Milchfettmenge. Während ihr Fleisch im Geschmack ähnlich ist, hat Ziegenfleisch einen niedrigeren Fett- und Cholesteringehalt als Lammfleisch. Es ist sehr mager und proteinreich und schmeckt sehr nach Wild, Hirschfleisch und Rindfleisch.

Zusammenfassung:

1. Schafe oder Lämmer sind Säugetiere, die zur Familie der Bovidae und Ovis Aries gehören, während eine Ziege ein Säugetier ist, das ebenfalls zur Familie der Bovidae gehört, aber zu den Arten von Capra hircus gehört.
2. Ziegen haben 60 Chromosomen, während ein Lamm 54 hat.
3. Beide essen Pflanzen, aber Ziegen essen die Spitzen von Pflanzen und nicht diejenigen in der Nähe des Bodens wie Lämmer.
4. Ziegen sind intelligent und unabhängig, während Lämmer sehr voneinander abhängig sind. Sie gehen verloren, wenn sie von der Herde getrennt sind.
5. Ziegen riechen und neigen dazu, Parasiten wie Läuse und Ringwürmer anzulocken, während Lämmer weniger stinken und dazu neigen, sich mit Magenwürmern zu infizieren.
6. Schafsmilch hat einen höheren Fettgehalt als Ziegenmilch.
7.Ziegenfleisch ist schlanker, weniger Fett und weniger Cholesterin, während Lammfleisch einen höheren Fett- und Cholesteringehalt hat.
8. Ziegen haben Haare, die nicht regelmäßig geschoren werden müssen, Schafe oder Lämmer haben mindestens einmal im Jahr geschorenes Fell.
9. Lämmer haben abgeschnittene Schwänze und sind normalerweise hornlos, während Ziegen Hörner und Schwänze haben, die nach oben zeigen können.