Unterschied zwischen Google Nexus 6 und Samsung Galaxy Note 4

Google Nexus 6 und Samsung Galaxy Note 4 sind neuere High-End-Smartphones, die auf dem Betriebssystem Android basieren und wissen, dass der Unterschied zwischen Google Nexus 6 und Samsung Galaxy Note 4 bei der Auswahl einer der beiden Faktoren hilfreich sein wird. Während Nexus 6 mit der neuesten Android 5 Lollipop-Version ausgeliefert wird, wird Samsung Galaxy Note 4 mit der vorherigen Android 4. 4 KitKat-Version ausgeliefert. Nexus 6 hat die ursprüngliche Google Android-Version, daher würde es fast jedes Update erhalten, sobald es veröffentlicht wurde. Auf der anderen Seite, Samsung Galaxy Note 4 hat die angepasste Android von Samsung daher Updates würde Bit verzögert, aber dennoch einige nützliche Anwendungen und Funktionen sind in dieser modifizierten Version verfügbar. Wenn wir die Spezifikationen und Eigenschaften von Nexus 6 und Galaxy Note 4 vergleichen, können wir feststellen, dass beide Geräte hinsichtlich RAM, Prozessor und GPU sehr ähnliche Spezifikationen aufweisen, aber beide haben ihre Vor- und Nachteile. Nexus 6 hat den Vorteil, dass es wasserdicht ist, aber es fehlt ein Fingerabdrucksensor und die Fähigkeit, von einem S-Stift verwendet zu werden. Die Kamera in Galaxy Note 4 hat eine höhere Auflösung als Nexus 6, aber es fehlt die duale LED-Blitzfunktion.

Samsung Galaxy Note 4 Review - Eigenschaften von Samsung Galaxy Note 4

Dies ist ein sehr neues Smartphone von Samsung mit atemberaubenden Spezifikationen eingeführt. Der Prozessor Quad-Core mit 3 GB RAM macht es sehr ähnlich wie die Spezifikation in Nexus. Die Größe ist 153. 5 x 78. 6 x 8. 5 mm und das Gewicht ist 176g. Ein besonderes Feature von Galaxy Note 4 ist, dass es die Steuerung durch "S pen stylus" unterstützt, wodurch es möglich ist, Notizen auf dem Bildschirm aufzunehmen oder Figuren sehr einfach zu zeichnen. Dies wäre ein zusätzlicher Vorteil für diejenigen, die eine sehr genaue Kontrolle über die Befehle benötigen. Mit einer enormen Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bei einer Pixeldichte von 515 ppi kann der Bildschirm Bilder mit hoher Qualität und Detailgenauigkeit wiedergeben. Mit einer leistungsstarken GPU zusammen mit der hervorragenden Auflösung ist dies das ideale Handy für Spiele, die anspruchsvolle Grafiken erfordern. Die Kamera ist 16MP, was eine riesige Auflösung für eine Kamera auf einem Smartphone ist. Videos können mit einer enormen Auflösung von 2160p aufgenommen werden. Das Gerät verfügt über alle in Nexus 6 vorhandenen Sensoren und zusätzlich über einen Heartbeat-Sensor. Das Gerät läuft mit der Android 4. 4. 4 Edition, die auch als KitKat bekannt ist. Dieses Betriebssystem ermöglicht, so wie es der Benutzer wünscht, ein riesiges Maß an Anpassungen.

Was ist der Unterschied zwischen Google Nexus 6 und Samsung Galaxy Note 4?

• Nexus 6 wurde vor ein paar Tagen im November 2014 veröffentlicht, während Galaxy Note 4 im letzten Monat veröffentlicht wurde, das ist Oktober 2014.

• Nexus 6 wird mit der neuesten Android-Version Lollipop ausgeliefert, vor kurzem im selben November 2014. Galaxy Note 4 wird jedoch mit der vorherigen Android-Version geliefert, die KitKat ist, aber Samsung wird bald auch das Lollipop-Update für sein Galaxy Note 4 veröffentlichen.

• Das Android-Betriebssystem von Nexus 6 ist das Original-Android-Betriebssystem, das von Google entwickelt wurde. Allerdings läuft Android auf Galaxy Note 4 ist eine Android-Version, die von Samsung angepasst wird.

• Der Nexus 6 hat Abmessungen von 159. 3 x 83 x 10. 1. Abmessungen von Galaxy Note 4 ist 153. 5 x 78. 6 x 8. 5 mm. Nexus 6 scheint in allen drei Dimensionen etwas größer als das Galaxy Note 4.

• Das Gewicht des Nexus 6 beträgt 184 g, während das Galaxy Note 4 176 g beträgt.

• Galaxy Note 4 kann mit einem S-Stift gesteuert werden, aber Nexus 6 unterstützt kein solches Gerät.

• Galaxy Note 4 verfügt über einen Fingerabdrucksensor, mit dem der Benutzer authentifiziert werden kann, aber Nexus 6 verfügt nicht über eine solche Funktion.

• Nexus 6 ist ein wasserdichtes Gerät, dies ist jedoch in Galaxy Note 4 nicht der Fall.

• Nexus 6 verfügt über interne Speicherkapazitäten aus 32Gb oder 64GB ausgewählt werden. Galaxy Note 4 ist jedoch immer auf einen internen Speicher von 32 GB beschränkt.

• Galaxy Note 4 unterstützt externe Speicherkarten mit einer Größe von bis zu 128 GB, dies gilt jedoch nicht für Nexus 6.

• Beide Geräte haben denselben Prozessor wie Qualcomm Snapdragon 805 2. 7GHz Quad Core Prozessor. Es gibt jedoch eine weitere Edition in Galaxy Note 4 mit einem Octa-Core-Prozessor (2 Quad-Core-Prozessoren).

• Beide Geräte haben 3 GB RAM.

• Beide Geräte haben dieselbe Adreno 420 GPU, aber Galaxy Note 4 hat auch eine andere Edition mit Mali-T760 GPU.

• Die primäre Kamera von Nexus 6 ist nur 13 Megapixel groß, aber bei Galaxy Note 4 beträgt sie 16 Megapixel. Obwohl die Auflösung bei Galaxy Note 4 hoch ist, verfügt sie nicht über eine doppelte LED-Blitzfunktion wie bei Nexus 6. < • Die zweite Kamera des Nexus 6 ist 2 Megapixel, während sie bei Galaxy Note 4 3,7 Megapixel beträgt.

Beide Geräte haben dieselbe Bildschirmauflösung, aber das Nexus 6 hat ein etwas größeres Display als Galaxy Note 4. nur bei 0. 26 Zoll)

• Das Galaxy Note 4 verfügt über einen Infrarot-Anschluss, dies ist jedoch bei Nexus 6 nicht vorhanden.

• Nexus 6 verfügt über Frontlautsprecher, während diese Funktion in Galaxy Note 4 fehlt.

• Galaxy Note 4 unterstützt zusätzliche Funktionen wie den einhändigen Modus im geteilten Bildschirm und den Ultra-Energiesparmodus, während diese Funktionen in Nexus 6 fehlen.

Zusammenfassung:

Google Nexus 6 vs Samsung Galaxy Note 4

Wenn Sie die Spezifikationen und Eigenschaften von Nexus 6 und Galaxy Note 4 vergleichen, werden Sie feststellen, dass beide sehr ausgeklügelte Smartphones mit fast gleichem CPU-, RAM- und Grafikfähigkeit. Wer unverändertes Android mit sehr schnellen Updates liebt, wählt einen Google Nexus aus, während der modifizierte Android von Samsung in Galaxy Note 4 auch andere Vorteile wie Anbieter-Apps und Funktionen hat. Beim Kauf eines Nexus entbindet Sie von der Last, das Gerät vor Wasser zu schützen. Mit Samsung Galaxy Note 4 können Sie Ihren Fingerabdruck als Authentifizierungsmethode verwenden. Außerdem bietet Galaxy Note 4 den Vorteil, mit einem S-Stift verwendet zu werden, wodurch es für Benutzer, die Notizen auf dem Bildschirm aufnehmen und eine präzise Steuerung benötigen, sehr nützlich ist.