Unterschied zwischen Bruttogewicht und Leergewicht

Bruttogewicht gegen Leergewicht

Es gibt zwei Konzepte, die üblicherweise im Hinblick auf das Gewicht eines Fahrzeugs verwendet werden: Bruttogewicht und Leergewicht. Es ist wichtig zu wissen, wie groß das Gesamtgewicht und das Leergewicht sind und was alles in diesen beiden Gewichten enthalten ist, um die Sicherheit Ihrer Familie und des Fahrzeugs, das Sie fahren, zu gewährleisten. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen "Bruttogewicht" und "Leergewicht" zu klären, und warum nach all diesen zwei Arten von Gewichten für den Besitzer eines Fahrzeugs wichtig sind.

->

Leergewicht

Das Leergewicht wird oft vom Hersteller festgelegt, und es ist wichtig zu sehen, was enthalten ist und was ausgeschlossen wurde, um das Leergewicht eines Fahrzeugs zu erreichen, da dieses Gewicht verwendet, um andere Gewichte zu berechnen, wie z. B. die Ladefähigkeit des Fahrzeugs oder die maximale Nutzlast. Im Allgemeinen ist Leergewicht das tatsächliche Gewicht des Fahrzeugs, wenn keine Passagiere darauf geladen sind, und es gibt auch kein Gepäck im Fahrzeug. Das Leergewicht umfasst jedoch einen Tank, der voller Gas ist.

Bruttogewicht

Das Bruttogewicht eines Fahrzeugs ist immer das Leergewicht, zusammen mit dem Gewicht der Passagiere und der Ladung, die sie dabei haben.

Bruttogewicht = Leergewicht + Gesamtgewicht der Passagiere + Gepäck am Fahrzeug

Wenn Sie genau hinsehen, geben diese beiden Konzepte einen Einblick in die Nutzlast des Fahrzeugs als Bruttogewicht - Leergewicht = Laden Kapazität eines Fahrzeugs oder das Gewicht, das ein Fahrzeug tragen kann.

Was ist der Unterschied zwischen Bruttogewicht und Leergewicht?

• Leergewicht eines Fahrzeugs ist das Standardgewicht des Fahrzeugs mit allen Standardzubehörteilen sowie Flüssigkeiten und Kühlmitteln, jedoch ohne Passagiere und Fracht.

• Bruttogewicht ist Leergewicht plus Passagiere und Fracht.

• Der Unterschied zwischen Bruttogewicht und Leergewicht gibt uns die Tragfähigkeit des Fahrzeugs.