Differenz zwischen Had und Did

klar verständlich zu verstehen, wenn Sie sie in der englischen Grammatik korrekt anwenden. Hatte und tat zwei in der englischen Sprache verwendete Verben, die genau verstanden werden müssen, insbesondere wenn es darum geht, ihre Bedeutung und ihre Anwendung zu verstehen. Beide Wörter unterscheiden sich auch hinsichtlich ihrer Verwendung. Das Wort wurde als Hilfsverb bei der Bildung der letzten Perfektform des Hauptverbs verwendet. Auf der anderen Seite wird das Wort did als Vergangenheitsform des Verbs "do" verwendet. Dies ist der Hauptunterschied zwischen den beiden Wörtern, nämlich "haben" und "haben".

Was bedeutet Had?

Hatte als Vergangenheitsform des Verbs Mittel zu besitzen, zu besitzen oder zu halten. Es ist interessant festzustellen, dass im Gegensatz zu "haben", bei der Bildung von vergangenem Perfekt in allen drei Personen verwendet wurde, nämlich der ersten Person, der zweiten Person und der dritten Person. Lassen Sie uns ein paar Beispiele sehen.

Ich hatte Angela mein Buch überreicht.

Du kennst ihn seit ein paar Jahren.

Sie hatte ihn vor zwei Jahren gesehen.

In allen oben erwähnten Sätzen kann man sehen, dass das Hilfsverb bei der Bildung vergangener Perfektform der verschiedenen Verben wie "geben", "wissen" und "sehen" verwendet wurde. Die Partizip Perfektformen sind "gegeben", "bekannt" und "gesehen". Dies ist eine wichtige Beobachtung, die im Gebrauch des Hilfsverbs gemacht wurde.

Hingegen wurde manchmal im Sinne von "Wenn" wie im Satz verwendet: "Wären Sie früh gekommen, wären wir schon dabei gewesen." In diesem Satz wurde das Wort im Sinne von "wenn" verwendet.

Was bedeutet Did?

Andererseits wird das Verb tat auch bei allen drei Personen, nämlich der ersten Person, der zweiten Person und der dritten Person, verwendet. Es wird als Vergangenheitsform des Verbs "do" wie in den folgenden Beispielen verwendet. Als Vergangenheitsform bedeutete das auch, eine Aktion durchzuführen.

Ich habe die Hausaufgaben für ihn gemacht.

Sie haben die Frage nicht richtig verstanden.

Angela lief nicht schnell.

In allen drei oben genannten Sätzen können Sie sehen, dass das Verb did als Vergangenheitsform des Verbs "do" verwendet wurde. Es ist auch in den drei Personen verwendet. Es ist interessant festzustellen, dass es im zweiten Satz zusammen mit einem anderen Verb "verstehen" im negativen Sinne verwendet wird. Ebenso wird es im dritten Satz zusammen mit einem anderen Verb 'run' im negativen Sinne verwendet. Somit kann verstanden werden, dass die Form auch negative Bedeutung oder Sinn geben kann, wenn sie mit dem Wort "nicht" verwendet wird.

Eine weitere wichtige Verwendung von did ist, dass es auch bei der Bildung von Fragen verwendet werden kann.Kurz gesagt kann man sagen, dass es wie in den Beispielen in Fragesätzen verwendet werden kann.

Bist du gestern nicht gekommen?

Kannte ich die Wahrheit?

Hat Francis die Situation besser verstanden?

In allen drei oben genannten Beispielen können Sie sehen, dass das Formular in Fragesätzen verwendet wurde. Dies ist auch eine wichtige Beobachtung, die im Fall der Verwendung des Verbs gemacht wurde. Wenn Sie den Satz ändern, "habe ich die Wahrheit erkannt" als "hätte ich die Wahrheit gekannt, wäre ich gekommen", wird die Bedeutung völlig anders. "Habe ich das gewusst? 'ist nur eine Frage. "Habe ich gewusst" gibt den Sinn, wenn es einen bedingten Satz macht.

Was ist der Unterschied zwischen Had und Did?

• Das Wort had wurde als Hilfsverb bei der Entstehung der letzten Perfektform des Hauptverbs verwendet.

• Andererseits wird das Wort did als Vergangenheitsform des Verbs 'do' verwendet.

• Das Verb hat keine negative Bedeutung ergeben.

• Verb did wird auch für Fragesätze verwendet.

• Manchmal wurde das Wort im Sinne von "if" verwendet. '