Unterschied zwischen Hindi und Hindu

Hindi vs Hindu

Hindi und Hindu sind zwei Wörter oder eher Konzepte über Indien, die von den meisten Menschen, die in der westlichen Welt leben, schwer zu verstehen sind. Es gibt keine Ähnlichkeit in den Bedeutungen dieser beiden Wörter, obwohl sie aus dem gleichen Wort Sindhu stammen, dass die Perser sich auf den Fluss Indus bezogen, der die Indus-Tal-Zivilisation hervorgebracht hat. Sindhu wurde Hindu und die Anhänger indischer Religionen wurden Hindus genannt. Hindi ist eine bedeutende nordindische Sprache und auch die Landessprache des Landes. Dieser Artikel versucht, diese zwei Wörter näher zu betrachten, um sie für die Westler klar zu machen.

Hindu

Hindu ist ein Wort, das für Menschen in Indien verwendet wird und eine seiner vielen Religionen praktiziert, nämlich Hinduismus, Jainismus, Sikhismus und Buddhismus. Das Wort findet in keiner der alten Schriften, den Veden, Erwähnung. Jedoch ist Hindu ein Wort, das aus Sindhu, dem Namen des Flusses namens Indus, zu stammen scheint, der zur Indus-Tal-Zivilisation führte, einer der ältesten menschlichen Siedlungen der Welt. Perser bezog sich auch auf Hindus, die im Land lebten, als sie sie mit dem Fluss Sindhu in Verbindung brachten. Der Name steckte auch so, wie die Europäer das Volk des Landes auch als Hindus bezeichneten.

Hindu ist kein religiöses Wort, wie es von politischen Parteien ausgemacht wird, um ihren Interessen zu entsprechen, da es Ausdrücke wie Hindu-Wahlbank, hinduistische Beschwichtigung und so weiter gibt. Hindu ist nur ein Wort, um die Menschen Indiens zu beschreiben und irgendeine Religion zu praktizieren.

Hindi

Hindi ist die offizielle Sprache der indischen Regierung und ist die Landessprache. Es wird von einer großen Mehrheit der Menschen in den nördlichen, zentralen, östlichen und westlichen Teilen des Landes gesprochen und verstanden.

• Hindi ist eine Sprache, die von der Verfassung Indiens als Nationalsprache angenommen wurde.

• Hindu bedeutet keine Religion, wie sie von westlichen Medien beschrieben wurde, und das Wort, eine Religion zu beschreiben, ist der Hinduismus.

• Das Wort Hindu stammt vom Sindhu-Fluss, der später von den Europäern Indus genannt wurde.

• Alle Hindus sprechen kein Hindi, da es in vielen Teilen des Landes viele andere Sprachen gibt.

• Viele Westler machen einen Fehler, die beiden Wörter Hindi und Hindu gleichzusetzen, wenn sie Menschen indischen Ursprungs als Hindi bezeichnen.