Unterschied zwischen Hindi und Nepali

Hindi vs Nepali

Hindi und Nepali sind die zwei prominenten Sprachen, die in Südasien gesprochen werden. Hindi und Nepali sind sich sehr ähnlich, aber sie haben einige Unterschiede.

Beide Länder sind mehrsprachig. Während Hindi von etwa 180 Millionen Eingeborenen gesprochen wird, wird Nepali von 13. 9 Millionen Eingeborenen gesprochen. Nepalesisch oder Nepalesisch wird von 70 Prozent der Menschen in Nepal gesprochen, und Hindi wird von nur 41 Prozent der Menschen in Indien gesprochen. Beide Sprachen werden in Indien sowie in Nepal gesprochen. Laut der Volkszählung von 1991 sind 489, 578 Hindi-Sprecher in Nepal anwesend. Die Bevölkerung der nepalesischen Sprecher in Indien ist 2, 500, 000 nach der Volkszählung von 2001.

Hindi wird hauptsächlich in der Republik Indien gesprochen, und Nepali ist die Hauptsprache der Demokratischen Bundesrepublik Nepal. Sowohl Hindi als auch Nepali sind indo-arische Sprachen. Sie folgen demselben Skript, welches das Devanagari-Skript ist. Die Devanagari-Schrift, die allgemein als Nagari bekannt ist, wird von links nach rechts geschrieben. Die Reihenfolge der Buchstaben, die aus Vokalen und Konsonanten bestehen, wird als "varnamala" bezeichnet, was "Blumengirlande" bedeutet. "Im Unicode Conventional besteht der Devanagari aus drei Blöcken. U + 0900-U + 097F umfasst den Devanagari, U + 1CD0-U + 1CFF umfasst den Devanagari Extended und U + A8E0-U + A8FF umfasst die Vedic Extension. Die grauen Bereiche innerhalb dieser geben die nicht zugewiesenen Wertfaktoren an.

Nepalesisch

Nepalesisch ist die Amtssprache der Bundesrepublik Deutschland. Es wurde anfangs Gorkhali genannt, welches später zu Nepali wurde, das vom Wort Newari übernommen wurde. Die Sprache hat drei Hauptdialekte, die östlich, westlich und zentral sind.

In Nepal gibt es fast einen vernachlässigbaren Unterschied zwischen den Klängen / s / und / sh /, / g /, / jure / und / f /. Auch der Klang von "Swah" und / ^ / sind gleich. Der nepalesischen Sprache fehlen Artikel. Die Substantive sind entweder männlich oder weiblich. Nepali unterscheidet zwischen existentiellen und definitiven Funktionen des Verbs "sein". "Zum Beispiel" pānī ho? "Bedeutet" ist das Wasser? "Während" pānī cha? "Bedeutet" Gibt es Wasser? "Es verwendet auch numerische Klassifikatoren wie in" tīnjanā mānche ", was bedeutet" drei Männer, die auf eine Person zeigen. "Wenn wir über ein Objekt wie einen Stuhl sprechen, haben wir das Verb" tīnva ā mec ", was" drei Stühle "bedeutet. "

Hindi

Hindi ist die wichtigste und am meisten gesprochene Sprache der Republik Indien, aber anders als Nepali genießt es nicht den Status der Nationalsprache. Hindi soll im 4. Jahrhundert entstanden sein. Das ursprüngliche Hindi verwendete eine Brahmi-Schrift. Die vorliegende Form, die als Standard-Hindi bezeichnet wird, verwendet das Devanagari-Skript.

Wie Nepali hat Hindi auch männliche oder weibliche Substantive. Es fehlt jedoch jegliche Unterscheidung zwischen der existenziellen und der definitiven Funktion des Verbs "sein". "

Zusammenfassung:

  1. Nepalesisch ist die Nationalsprache der Demokratischen Bundesrepublik Nepal, während Hindi nicht die Landessprache eines Landes ist.
  2. Es gibt viele Unterschiede zwischen der Grammatik der beiden Sprachen.
  3. Die beiden Sprachen unterscheiden sich auch phonetisch.