Differenz zwischen Honda Accord und Scion tC

Toyota Accord vs. Scion tC

Toyota Motors, der größte Autohersteller der Welt, tritt gegen alle Konkurrenten an, die um seinen hohen Platz kämpfen. Sie haben sogar eine weitere Automobilabteilung gegründet, die darauf abzielt, mehr junge Käufer anzuziehen und der Konkurrenz zuvorzukommen. Neben seiner Luxusmarke Lexus hat Toyota die Marke Scion ins Leben gerufen, die sich hauptsächlich auf den nordamerikanischen Markt konzentriert.

Einer der Bestseller der Marke Scion heißt tC (touring coupé), ein kompaktes 2-türiges Sportcoupé auf Basis der Toyota Avensis-Plattform. Im Fokus dieses Vergleichs steht der weltberühmte Mainstream-Limousinen-Benchmark Honda Accord. In allen Fragen der Fairness beginnen wir mit dem Neuling und sehen, was er zu bieten hat.

Der Scion tC startet zu einem Basispreis von nur $ 17.000, und dafür erhalten Sie einen 2. 4L Inline-4-Motor gepaart mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe, das bei nur 6000 PS sogar 161 PS erreichen kann U / min, an die Vorderräder geliefert. Das Gewicht liegt bei nur 2932lbs. und das Tragen von flachen 215/45 Gummis auf 17-Zoll-Felgen, der Scion tC ist sehr sportlich und macht Spaß zu fahren, aber Sie müssen Ihre Fahrmethode mit diesem Auto beobachten, denn es kann nur 23 Meilen pro Gallone gehen .

Einige Standardmerkmale dieses Fahrzeugs sind Scheibenbremsen mit Vierradantrieb, Airbags und Bremsassistent. Da die Muttergesellschaft von Scion den Ruf hat, zuverlässige und langlebige Autos zu bauen, gilt dies auch für dieses Auto.

Als nächstes kommt die Basis Honda Accord LX, mit einem 2. 4L Inline-4-Triebwerk, das 177 PS bei 6.500 U / min produziert und mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe kombiniert wird. Dieser sparsame Motor hat eine Kraftstoffwirtschaftlichkeit von 25 Meilen pro Gallone für Stadt- und Autobahnfahrten. Zu den serienmäßigen Sicherheitsmerkmalen gehören ABS-Servobremsassistent mit innenbelüfteten Scheibenbremsen, viele Airbags und eine hervorragende Crashtest-Bewertung.

In Bezug auf Leergewicht, der Accord LX kommt etwas schwerer als das TC Coupé, bei 3230 lbs. und wird von 16-Zoll-Leichtmetallrädern unterstützt, die in 215/60 All-Season-Reifen eingewickelt sind. Hondas empfohlener Verkaufspreis für dieses Einstiegsmodell beginnt bei $ 21, 765.

Man muss jedoch bedenken, dass alle diese Nummern nur für die Einstiegsmodelle für beide Autohersteller gelten. Die Dinge werden ein bisschen gehobener, wettbewerbsfähiger und teurer, wenn Sie die verschiedenen Ausstattungslinien hinauf gehen. Die Accord bietet drei verschiedene Ausstattungsvarianten, nämlich die Basis LX, die verbesserte EX und die Spitzenserie EX-L, die Premium-Funktionen wie Lederpolsterung und ein optionales Navigationssystem bietet.

Allerdings ist der Scion tC nicht zu übertreffen, auch wenn er nur in zwei Varianten erhältlich ist, nämlich dem Sportcoupé 5-Spd MT und dem Sportcoupé 4-Spd AT.Es enthält eine Reihe von Standardfunktionen und einige erschwingliche Optionen, die Honda für ihr Geld laufen lassen würden. Dieses zippy Sportcoupé hat eine ziemlich lange Liste von Standardmerkmalen, wie Klimaanlage, umklappbare und zurücklehnende Rücksitze, schlüssellosen Zugang, Vollmacht-Zubehör mit One-Touch-Elektrofenstern, ein Doppelscheiben-Schiebedach, Tempomat Lenkrad-montierte Audio-Bedienelemente und ein Premium-Soundsystem mit einer Standard-AUX-Buchse und einer dedizierten iPod-Schnittstelle.

Nun, all diese Leckereien aus dem Scion tC für Tausende weniger als das Accord? Na dann, bedenke uns verkauft!