Differenz zwischen Honda und Yamaha Außenborder

Honda und Yamaha Außenborder

Honda und Yamaha Außenbordmotoren das Bootfahren revolutioniert. Obwohl Honda und Yamaha Rivalen bei Außenbordmotoren sind, produzieren diese beiden Unternehmen höchstwertige Außenbordmotoren. Keine andere Firma hat Außenbordmotoren hergestellt, die die Außenbordmotoren von Honda und Yamaha schlagen könnten. Im Außenbordmarkt haben sich Honda und Yamaha als Vorreiter etabliert. Die Außenborder von Honda und Yamaha unterscheiden sich jedoch in vielerlei Hinsicht.

Beim Vergleich der Popularität und des Verkaufs hat Yamaha die Oberhand über Honda. Die meisten Leute bevorzugen Yamaha Außenborder. Einige sagen, dass dies daran liegt, dass die Yamaha eine größere Marketinggruppe als die Hondas hat.

Honda und Yamaha Außenborder sind sehr kraftvoll und liefern den nötigen Schlag. Alle Honda und Yamaha Außenbordmotoren haben unterschiedliche Spezifikationen. Sowohl die Honda als auch die Yamaha Außenbordmotoren sind mit verschiedenen Pferdestärken ausgestattet. Zum Beispiel gibt ein Honda 2. 3 hp einen 66 lbs Schub, während ein Yamaha 2. 5 hp einen 7. 8 lbs Schub gibt.

Beim Vergleich der Beschleunigungsraten beschleunigt der Honda-Außenborder langsamer als der Yamaha-Außenborder. Darüber hinaus produzieren die Honda-Außenborder etwas mehr Lärm als die Yamaha-Außenbordmotoren.

Der Außenborder von Yamaha hat im Vergleich zum Außenbordmotor von Honda einen sehr schönen Deichselgriff.

Jetzt, wo das Gewicht zwischen den beiden Außenbordmotoren liegt, sind die meisten Außenbordmotoren von Yamaha etwas schwerer als die meisten Außenborder von Honda. In den neuesten Modellen sind die Honda-Außenborder luftgekühlt, wo der neueste Yamaha-Außenborder wassergekühlt ist.

Ein weiterer Unterschied ist, dass der Honda-Außenborder nur auf einer Seite und der Yamaha-Außenborder auf zwei Seiten verlegt werden kann.

Zusammenfassung

1. Wenn man die Popularität und den Verkauf vergleicht, hat Yamaha die Oberhand über Honda.

2. Sowohl die Honda als auch die Yamaha Außenbordmotoren haben unterschiedliche PS.

3. Beim Vergleich der Beschleunigungsraten beschleunigt der Honda-Außenborder langsamer als der Yamaha-Außenborder.

4. Der Außenborder von Yamaha hat im Vergleich zum Außenbordmotor von Honda einen sehr schönen Deichselgriff.

5. Die Außenbordmotoren von Honda erzeugen etwas mehr Lärm als die Außenborder von Yamaha.

6. In den neuesten Modellen sind die Honda-Außenborder luftgekühlt, wo der neueste Yamaha-Außenborder wassergekühlt ist.

7. Die meisten Yamaha Außenbordmotoren wiegen ein wenig schwerer als die meisten Außenborder von Honda.

8. Honda Außenborder kann nur auf einer Seite verlegt werden, während der Yamaha Außenborder auf zwei Seiten verlegt werden kann.